Airport für die ersten Imacs (die vor der Sonnenblume)

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Frank.Knobloch, 08.11.2004.

  1. Frank.Knobloch

    Frank.Knobloch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2003
    Hallo,

    ich würde gerne einer iMac mit Aiport ausstatten. Hierbei handelt es sich um die alten iMacs, also die vor der Tischlampen/Sonnenblumenformt.

    Weiss jemand, ob es da Lösungen gibt, die Mac OS X 10.3.x kompatibel sind?

    Gibt's da vielleicht so ein USB2xyz Ansatz oder so etwas?

    Gruss

    Frank Knobloch
     
  2. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Hallo Frank, welcher iMac ist das denn genau? (Kannst du unter Apfel->"Über diesen Mac" herausfinden)
    Es gibt von Apple selbst die AirPort-Karten zum Einbau, es gibt aber auch USB-Lösungen. Aber wenn eine interne Karte möglich ist, kannst du dir natürlich die Belegung von einem der USB Anschlüsse sparen.
     
  3. Frank.Knobloch

    Frank.Knobloch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.09.2003
    Hi Tomac,
    um genau zu sein, es ist ein iMac mit G3/450 Prozessor.

    Gruss Frank
     
  4. mansk

    mansk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2004
    hallo frank;
    hab selber einen imac g3 dv 400; hab panther 10.3.6 drauf; funzt ohne probs; hab selber eine airportkarte eingebaut, die normale 11er, die 54er extreme wird meineswissens vom g3 nicht unterstützt; der einbau, kein problem; du benötigst allerdings einen adapter dafür! noch ein tipp: lass die finger von irgendwelchen funksticks fürs w-lan, hatte nur die miesesten erfahrungen gemacht; wenn du noch fragen hast :))
     
  5. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Da hast du Glück: Bei den G3 iMacs "Summer 2001" war Airport ab 400 MHz möglich. Also kauf' dir eine interne Karte! (Wichtig: keine "Airport Extreme", sondern eine "Airport" Karte!) Es kann sein, daß du noch so einen Adapterstecker brauchst, schau mal bei ebay; da werden oft gebrauchte Karte incl. Adapter angeboten – dort steht auch meist, welcher iMac den Adapter überhaupt benötigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2004
  6. Da ich meinen alten iMacDV400 von einem Appleladen mit Airport und dem notwendigen Adapter ausstatten wollte: Neben der Karte (80€-90) kostet der Adapter inzwischen ca. 60€ – ich hab's sein lassen ;)
     
  7. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003

    60€???? Ich habe mir das auch mal überlegt gehabt, und der Adapter hätte mich 20€ gekostet.

    Allerdings gibt es die AirPort Karte nicht mehr neu von Apple....
     
  8. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    wie gesagt: mal bei ebay reinschauen!
     
  9. mansk

    mansk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2004
    bei ebay werden für die alte airportkarte utopische preise verlangt, wohl für gebraucht; bei cyberport zahlte ich ca. 100 euronen für neu, SCHASCHE hat recht, apple stellt sie nicht mehr her, den adapter sah ich schon für 20 bei ebay; ist kein adapterstecker, sondern ein kompletter rahmen für die karte, wo nur noch das antennenkabel in die karte gestöpselt wird;
     
  10. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    die benötigte karte gibt es nochimmer bei cyberport für 99,-€ - billiger wirst du sie nicht bekommen im moment - bei ebay laufen die dinger für 120€ !!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen