Airport Extreme und T-Sinus154DSL Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von xenayoo, 13.01.2005.

  1. xenayoo

    xenayoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Diese Anleitung gilt für T-Sinus154DSL Router und sinngemäß alle anderen Router:

    Für alle, die eine APX (Airport Express) als Relaisstation oder "entfernte Basisstation einsetzten wollen, haben die Hardware-Entwickler (sowohl bei Apple als auch die der DSL-Router) einige Hürden aufgetürmt. Diese Hürden heißen z.B. mäßige Dokumentation (Apple), eigene Standards (alle) und bescheidene Bedienbarkeit. Hier geht es um alle, die sich den Nervenzusammenbruch mit einer epileptisch gelb blinkenden APX sparen wollen.

    Vorraussetzung: Der T-Sinus-Router muß auf einem bestimmten Kanal Funken (nicht Auto). Die SID darf NICHT versteckt sein. NAT muß aktiviert sein, die MAC-Adresse der APX muß in der MAC-Filterliste eingetragen sein, falls dies aktiviert ist, und im Falle der T-Sinus154DSL muß Relaisstation ein sein (DHCP aktiv setze ich als slbstverständlich vorraus)

    (Für alle, die schon Konfigurationskämpfe durchgestanden haben: Bitte den Resetknopf der APX 2Sekunden drücken, eine Weile warten, den Mac in der Netzwerkkonfiguration auf automatisch und DHCP einstellen) Wir starten das Airport-Admin-Dienstprogramm (nicht den AP-Assistenten(!)). Normalerweise müsste dort die APX erscheinen (Falls nicht, mal bitte einen Blick auf das Airportsymbol in der Menüleiste werfen). Auf die APX doppelklicken.
    Nun vergibt man der APX einen eigenen Namen und Passwort. Sie wird eingestellt als Router(!!!!) und erstellt ein Netzwerk mit anderem Namen als der vorhandene Router(!). Kein Haken bei "als geschlossenes Netzwer anlegen"!!!!! Als Kanal wählt man den selben Kanal wie der T-Sinus Router. Nun kann man noch die Störunempfindlichkeit aktivieren.
    Die Karte Internet nicht beachten.
    Karteikarte "Netzwerk" kein Haken bei "IP-Adressen gemeinsam nutzen"!
    Karteikarte "WDS": Jetzt wird's wichtig! Basisstation als "entfernte Basis" einstellen. Falls die SSID des Routers sichtbar eingestellt ist, findet man sie nun im AP-Adminprogramm. Unten im Listenfeld wird der Router nochmal ausgewählt. Fertig.
    Nun speichert man die Konfiguration. Bei dem folgenden Fenster wird normalerweise das Konfigurationspasswort des Routers abgefragt. Im Falle der T-Sin154DSL fürt die automatische Konfiguration jedoch zu einem Fehler. Also klickt amn auf abbrechen und erhält den Hinweis, das man den Router manuell konfigurieren müsse. Nach einem Klick auf OK wird die Konfiguration in der APX gespiechert und diese neu gestartet. 5Minuten warten. Das Konfigurationsprogramm des Routers aufrufen und im Punkt "Netzwerk" (T-Sin154DSL) die Relaisfunktion aufrufen diese ist eingeschaltet und nun müsste die APX mit MAC-Adresse erscheinen. Einen Haken zur bestätigung machen (Vor der MAc-Adresse ist ein Kästchen zum anklicken) und auf speichern klicken. Fertig. Kurze Weile warten und die APX leuchtet grün..... Have Fun.

    fragen an mich....
     
  2. Lipfi

    Lipfi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.05.2004
    tach
    prima die anleitung - genau das hab ich gesucht - nur eine frage:
    wie machst du das mit verschlüsselung ?
    deiner anleitung nach ist das netzwerk ja noch ungeschützt
    oder reicht es bei beiden (router und apx) den selben key einzutragen ?
    gruß Philipp
     
  3. Tele

    Tele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2004
    Problem mit APX an Fritzboxfon

    Hallo,möglicherweise liegen bei meiner APX Verbindung ähnliche Probleme vor: die Verbindung emac über apx an fritzboxfon in's Internet(1&1) dsl klappt leider nicht, Airport findet keinen PPPoE-Host, hängt irgendwie mit dem Telefon über's Internet zusammen.Mit Ethernetkabel über Automatic-Umgebung läuft's,ich habe jedoch keine Möglichkeit, die Verbindung zu trennen.
    Was muß ich wo wie einstellen, um Airport und Internettelefonie nutzen zu können? Danke für ausführliche Hilfe,
    Tele
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen