Airport Extreme und PPPoE

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von cbaoth, 15.08.2005.

  1. cbaoth

    cbaoth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2005
    Hallo,

    habe gerade den Switch zu Mac gemacht und mir ein PB und eine Airport Extreme Basis gekauft.
    Entsprechend meiner Provider Einstellungen (Netcologne) habe ich eine Verbindung per Ethernet und DSL Modem (Asus) herstellen können. So weit so gut.
    Nun noch schnell den Airport Assistenten ausgeführt, der mir erfolgreich die Daten an die Basis überträgt und dann verbinden. Hier taucht mein Problem auf, denn neben dem Airport Icon sehe ich nun den Text "Suche PPPoE Host" und dann passiert nichts mehr. Ich habe die Basis schon zurückgesetzt und alles neu eingegeben mit gleichem Ergebnis. Eine Verbindung zwischen PB und Basis besteht, denn sonst könnte ich die Basis nicht konfigurieren.
    Was mache ich falsch?

    Holger
     
  2. drfloyd

    drfloyd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Schaum mal hier, ich hatte das selbe Problem. Ich glaube man darf nur auf der Airport PPoE aktiviert haben und nicht in den Systemeinstellungen aus dem PowerBook: defekter Link entfernt
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Fungiert dein Airport als Router oder als Access Point?

    Falls es ein Router ist, darfst du auf dem pb kein pppoe benutzen, falls es keiner ist, mußt du es dort tun.
     
Die Seite wird geladen...