Airport extreme; Reichweite im Haus?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Lutzifer1960, 08.01.2006.

  1. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne Airport installieren, habe aber Bedenken wegen der Reichweite. Die Basisstation sollte im Basement stehen, meine Tochter hat Ihren Mini im Obergeschoss.
    Luftlinie also ca. 10 mtr. quer durch eine Betondecke und dann einen normalen Holz/Estrichboden.
    Klappt das? Hat jemand eine ähnliche Situation?

    Gruß

    Lutz
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...sollte gehen, ich habe bei meinen eltern eine anlage in einem recht großen haus mit 3 etagen und 300 qm fläche ....und man hat überall empfang.....ist aber vom einzelfall abhängig.....zur not, noch nen airport express irgenwo zwischendrin plazieren......oder eine zusatz antenne von dr.bott.
     
  3. garraty47

    garraty47 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.11.2004
    aber die 40m reichweite imhaus die apple angibt sind bei mir auch nicht annähernd erreichbar.
    von küche(basis) auf bierbank im hof(ca. 6m) reisst das signal bei voller signalstärke schon häufig ab(im hof sitz ich dann mit meinem ibook)
     
  4. archie79muc@mac

    archie79muc@mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Ich kann dem Vorredner nur Recht geben, Airport Express ist zwar supergeil (auch von Einrichten her), aber wenn man keine Sichtverbindung hat, ist es aus mit der Signalstärke.

    Ich bewohne eine schicke Splitlevel-Dachterrassenwohnung in München, mit ner schönen Terrasse ca. 10m von der AEX weg, aber das kann man vergessen, Signal ist zwar da, aber so schwach, das es nicht wirklich reicht.

    Ich habe allerdings das Problem, daß die AEX bei mir oben (!) am Netzwerk hängt und unter dem Schreibtisch stehen muß, geht aus optischen Gründen bisher noch nicht anders...

    Nichts geht über probieren, aber versprech Dir bitte keine Wunder...
     
  5. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2002
    Moin!
    Bei mir:
    Airport Extreme im EG,
    darüber Stahlbetondecke,
    in einem Zimmer im OG (keine Sichtverbindung) guter Empfang
    nebenliegndes Zimmer =schwacher Empfang,
    erfolgreich verbessert mit eingehängter Express,
    zu Fenstern: Sind dies echte Sonnenschutzgläser, dann sind diese mit Metal bedampft, die Wirkung dürfte sich nicht nur auf sichtbare elektromagnetische Strahlungen auswirken.
    Gruß
    aralka
     
  6. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Danke für die Infos. Werde das Geld wohl investieren, mal sehen wie es geht.
     
  7. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Nun habe ich die Station gekauft und wie befürchtet kein Signal im OG. Ausserdem habe ich auf meinem iMac nur einen Balken obwohl die Station daneben steht, auf meinem PB vollen Ausschlag. Versteh ich echt nicht ! Was ist da falsch?
     
  8. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2002
    ... unterschiedliches Balkenzahl kann die Kalibrierung sein, hol Dir mal von versiontracker.com das Prog menuemeter
    defekter Link entfernt

    dann lade Dir eine fette Datei runter und Du kannst die reale Geschwindigkeit ablesen, die kann ganz ähnlich sein,
    ansonsten helfen nur ext.Antenne, Geräte verschieben usw., vielleicht ist die Karte nich richtig mit der Antenne verbunden ?
     
  9. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Soory, war ein Fehler von mir. Hatte heute morgen gar kein Signal und da habe ich den iMac nochmal aufgemacht. Dabei habe ich festgestellt das ich das Kabel gar nicht in die Karte gesteckt habe. Ja, manchmal hilft es wenn man eine Beschreibung liest.
    Jetzt habe ich ein volles Signal und alles läuft.
     
  10. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2002
    schön, freut mich...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen