Airport Extreme mit 22MBp AP erweitern

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Swallowtail, 07.06.2006.

  1. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Hallo, mein WLAN arbeitet zur Zeit mit einem 22MB AP.

    Der Empfang ist jedoch nicht im ganzen Haus verfuegbar. Da ich AirTunes nutzen moechte will ich mir die entsprechende Airport Basistation zulegen.

    Wenn ich nun meinen allten AP als Repeater nutze, wird dann das gesamte Netz auf 22MBps gebremst oder nur der Teil der ueber den alten AP kommuniziert?

    Viele Gruesse
    Andreas
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >mein WLAN arbeitet zur Zeit mit einem 22MB AP.


    22Mbit was sollt das für ein WLAN Standard sein? :)

    Airport nutzt die Standards 802.11b (11Mbit) und 802.11g (54Mbit) und ist nur zu diesen beiden Standards komptibel. (2,4Ghz Netz)
     
  3. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Das nennt sich 802.11b+

    Ist zwar proprietär wie ich eben gelesen habe, gibt es aber von fast allen Herstellern und wird auch von allen (schnelleren) Karten die ich ausprobiert habe unterstuetzt:
    Der AP unterstuetzt uebrigens so ziemlich alles was geht (WDS etc.). Leider faellt mir die Bezeichnung nicht ein.

    Meine Frage ist damit aber immernoch nicht beantwortet.
     
  4. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Ich glaube ich hab ihn gefunden: SMC2455W (PDF)

    technisch und optisch passt es jedenfalls. Wenn der Hersteller nicht noch andere 22Mbps AP im Programm hat ist es dieser.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen