AirPort Extreme, Mac OS X und T-DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Atad, 04.10.2003.

  1. Atad

    Atad Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Hallo Ihr da draußen in den Weiten des Internet!

    Bevor ich in den nächsten Tagen wechsle (to switch) bzw. mir neben meinem PC einen zweiten Rechner, wahrscheinlich in Form eines G5 1,8 , zulege, stellen sich mir die folgenden Fragen:

    1. Welche Schritte habe ich zu tun, wenn ich mittels AirPort Extreme den neuen Mac und meinen alten PC vernetzen will?

    2. Welche Schritte sind dann notwendig, wenn ich mit den Rechnern über T-DSL ins Internet gehen will?

    3. Woher bekomme ich den passenden Treiber für T-DSL in Verbindung mit Mac OS X, sollte ein solcher notwendig ist?

    4. Hat jemand von einer Möglichkeit gehört, einen an AirPort angeschlossenen USB-Drucker auch mit dem PC zu benutzen? Laut AirPort-Beschreibung soll dies nur möglich sein, wenn Rendezvous unterstützt wird. Leider unterstützt Windows XP dies nicht. Also gibt es trotzdem eine Möglichkeit.

    So, das dürfte erst einmal reichen. Viele weitere Fragen werde ich bestimmt haben, wenn der Mac bestellt ist und auf meinem Schreitisch steht. Aber alles zu seiner Zeit.

    Ich freue mich auf baldige richtige Antworten von Euch.
    Danke schon einmal im voraus.
     
  2. 1. wurde oft genug hier im Forum erklärt, da hilft Dir die Suchfunktion.
    2. PPPoE aktivieren, Benutzername und Kennwort eingeben, fertig.
    3. Treiber ist schon drin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen