Airport Extreme (Express)

Diskutiere mit über: Airport Extreme (Express) im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    29.01.2005
    ich werde mir wohl ein ibook zulegen bzw für meine mutter, ich habe mich biser sehr gut informiert nur eine frage habe ich noch, mit dem airport werde ich nicht schlau, extreme ist die alte und express die neue oder wie? wodrinn liegt der unterschied, meine eltern nutzen eine dsl 2000 flatrate(kann man die auch mit der älteren airport variante ausnutzen) der telekom sie haben auch ein router(sinus 154 basic dsl se) die frage ist. muss ich wenn das ibook airport integriert hat trotzdem die basisstation von airport für über 100 Euro kaufen um drahtlos zu surfen?
    kann ich wenn ja auch ein normalen wlan stick der telekom ans ibook anschließen?

    der über aufklärung sehr erfreute
    naron
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Airport=WLAN
    Daraus ergibt sich, das Du jeden x-beliebigen WLAN-Router/Accesspoint nutzen kannst, Du musst also nicht auf die teure Apple-Hardware zurückgreifen. Wenn Airport in das Book integriert ist brauchst Du auch keinen USB-Stick oder ähnliches, Du hast ja schliesslich schon einen integrierten WLAN-Adapter.
     
  3. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    29.01.2005
    genau das wollte ich hören :D, als gehts auch mit dem router.

    danke
     
  4. fabiopigi

    fabiopigi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    also die AirPort karte im iBook ist nur für den Empfang da (und auch ein wenig zum sendne ,was hier jetzt aber irrelevant ist).

    beim Router (dem sinus teil) muss aber noch etwas her, damit dieses auch über wLAN sendet.

    wenn der Sinus router bereits einen wLAN sender hat (erkennt man daran, dass er meistens eine antenne hat), brauchst du keine weitere wLAN Basisstation.

    fehlt die wLAN funktion am router, so musst du entweder mit einer AirPort (=wLAN) basisstation oder einem anderen wLAN router senden.

    am einfachsten geht es schon mit dem AirPort, da assistent für OS X vorhanden, es funktioniert aber auch mit jedem anderen wLAN router.

    ob du nun einen AirPort Express oder Extreme nehmen willst ist egal, extreme sind etwas älter, haben aber gleiche leistung wie express.

    bei den express kannst du aber halt noch eine stereoanlage anschliessen :)
     
  5. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    29.01.2005
    das sinus ding ist ein wlan router, soviel versteh ich schon noch.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Extreme (Express) Forum Datum
HLP! Airport Express u. Extreme verweigern Firmwareupdate! Internet- und Netzwerk-Hardware 20.06.2016
TP-Link LAN Switch an Airport Express - geht nicht ? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.02.2016
Airport Extreme Guest network Internet- und Netzwerk-Hardware 10.12.2015
AirPort Epress + SSD oder AirPort Extreme + Express? Internet- und Netzwerk-Hardware 28.06.2015
AirPlay Netzwerk aufbauen Internet- und Netzwerk-Hardware 15.06.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche