AirPort Extreme an T-DSL

Diskutiere mit über: AirPort Extreme an T-DSL im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. alibaba

    alibaba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2003
    Ich bin völlig am verzweifeln. Habe mir Airport Extreme gekauft und schnurlos an Powerbook G4 angeschlossen.So weit so gut. Mir gelingt es jedoch nicht die Basisstation und die Netzwerkeinstellung so zu konfigurieren, dass ich einen Internetzugang bekomme. Netzwerk habe ich auf Airport eingestellt, habe DHCP gewählt, DNS Serveradressen eingetragen, Proxies nicht aktiviert. Basis ist auf PPPoE eingestellt, DNS Serveradressen sind eingetragen, Zugangskennungen sind auch richtig. Die Apple Hotline kann leider nicht weiterhelfen. Wer weis mehr?
    Vielen Dank schon mal im Voraus für den rettenden Tip!!!!
     
  2. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Hast Du die Zugangsdaten nochmal kontrolliert? Bei dem ellenlangen Ding sind Fehler ja vorprogrammiert:

    [Anschlußkennung][T-Online-Nummer][Mitbenutzernummer][@t-online.de]

    Bei manchen T-Online-Nummern muss auch noch eine Raute (#) vor die Mitbenutzernummer.
     
  3. alibaba

    alibaba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2003
    Ja - habe die Zugangsdaten über kopieren - einfügen aus den Netzwerkeinstellungen übernommen - und mit denen bekommen ich wenn das Modem direkt angeschlossen ist einen supi Internetzugang.
     
  4. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Ich habe Dir mal meine Konfigurationsdatei (mit geänderten Zugangsdaten ;)) angehängt. Du kannst sie ja mal im Aiport Admin Utility laden (einfach .txt durch .baseconfig ersetzen), deine Daten eintragen und es testen. Bei mir klappt diese Einstellung mit T-Online bestens.

    Der Airport Setup Assistant hätte die Zugangsdaten übrigens selber aus den Netzwerkeinstellungen kopieren müssen, da wäre gar kein Copy & Paste nötig gewesen.
     
  5. alibaba

    alibaba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2003
    bescheidene Frage: wie füge ich die Datei ein?
     
  6. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Ganz einfach: Du wählst im Airport Admin Utilitiy einfach den Punkt Ablage > Konfigurationsdatei öffnen (wahlweise auch Befehl+O). ;)
     
  7. gandlaf01

    gandlaf01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2003
    Probleme gelöst?

    Bin im Moment am Überlegen ob ich auf T-DSL umsteigen soll. Wer hat noch Probleme mit T-DSL und Airport. Welches DSL-Modem setzt ihr ein? Danke für die Antwort
     
  8. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Re: Probleme gelöst?

    Da es bei mir ja problmlos mit dem DSL klappt, hier mein Modem: Es handelt sich um das Original DSL-Modem der Telekom, hergestellt von Siemens (s. Bild). Das müsste eines der ersten sein, die seinerzeit ausgeliefert wurden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AirPort Extreme DSL Forum Datum
Airport Extreme (FD031Z/A): Keine PPPoE-Verbindung mit Alice-DSL Internet- und Netzwerk-Hardware 08.08.2012
Airport Extreme und DSL Router / Telefon Internet- und Netzwerk-Hardware 02.08.2012
AirPort Extreme - Alice DSL - FritzBox Internet- und Netzwerk-Hardware 13.03.2012
Teledat 301 + Airport Extreme + T-DSL extrem langsame Internetverbindung Internet- und Netzwerk-Hardware 25.12.2011
WLAN-Probleme mit Speedport 921V --> DSL.-Modem und Airport Extreme? Internet- und Netzwerk-Hardware 25.10.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche