airport extrem an win2000 netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von widhalm, 25.03.2003.

  1. widhalm

    widhalm Thread Starter MacUser Mitglied

    1
    0
    25.03.2003
    Habe folgendes Problem:
    Habe ein Apple Powerbook G4 (System 10.2) mit Airport extrem Karte und einen vorhandenen WIN2000 Server. An diesem Server hängt ein Switch mit 3 Windows PCs. Wenn ich mein Apple-Notebook an einem dieser Ports anstatt eines PCs anhänge, funktioniert der Zugriff (mittels Filesharing) einwandfrei.
    Wenn ich jetzt aber meine Airport extrem Basisstation anhänge, habe ich zwar Kontakt zum Notebook, komme aber nicht zum Server.
    Hat irgendwer eine Idee was ich tun könnte??
    -danke-
     
  2. db1nto

    db1nto MacUser Mitglied

    679
    40
    31.08.2002
    sind die entsprechenden Ports in der Airport Basis freigegeben?
    evtl liegt an NAT...

    Die Ports richtig forwarden?

    Gruß Taner
     
  3. db1nto

    db1nto MacUser Mitglied

    679
    40
    31.08.2002
    @Widhalm

    (ich poste die mögliche Antwort auf deine Frage per Mail hier im Forum, falls jemand später dieses Problem auch hat)

    Wenn du deine Airport Station anstatt deinem PowerBook an den Switch anschliesst, bekommt die Airport Basisstation eine IP Adresse zugewiesen (vermutlich vom Win2000 Server).

    Dein PowerBook allerdings bekommt eine IP Adresse von der AIRPORT BASISTATION und ist NICHT identisch mit der, die er vom Win2000 Server bekommen hat...

    Wenn also dein Win2000 Server Daten an dein PowerBook sendet (mit zwischnegeschalteter Airport Station) kommen die an der Station an, aber nicht beim Powerbook!

    Du musst den entsprechenden Port in der Airport Basistation über das Airport Admin Tool, auf die IP deines PowerBooks weiterleiten.

    Welche IP dein PowerBook bekommen hat, siehst du unter Systemeinstellungen -> Netzwerk -> im Drop Down Menü auf AIRPORT klicken, dann siehst du links unten deine IP Adresse.

    An diese IP Adresse musst du den jeweiligen Port "umleiten" (dies musst du in der Basis konfigurieren!)

    Habe leider nicht die Airport Basis, das ich dir beschreiben kann, wo du genau was eingeben musst.

    Gruß Taner
     
  4. Velaskin

    Velaskin MacUser Mitglied

    149
    0
    17.02.2003
    ....

    @db1nto:
    ... das stimmt so nur teilweise...
    Die AP-Basis hat eine Gateway-Funktionalität. Sprich die IP-Ranges auf LAN-Seite müssen durchaus nicht mit den IP-Ranges auf der WLAN-Seite übereinstimmen. Die Basis regelt den Transfer. Man kann sogar einstellen, ob jeder Mac seine eigene IP hat (sprich ohne NAT) oder ob alle Macs via NAT über eine einzige IP laufen.

    Aber: Die Basis steht normalerweise auf DHCP (LAN & WLAN). WLAN kann man so lassen (...wenn der Mac auf DHCP steht, sonst auch nicht). Die Macs bekommen dann eine IP zugewiesen. LAN-seitig kommt's drauf an... wenn auf LAN-Seite feste IPs vergeben sind, _muss_ man die Basis _bevor_ sie an den HUB angeschlossen wird auf feste IP umstellen. Dann natürlich passend zum IP-Range auf LAN-Seite.

    Nachdem die Basis dann neu "gebootet" hat, kann man sie anschliessen und alles sollte funktionieren. :)

    @widhalm:
    Du sagst, du hast Kontakt zum Notebook, aber nicht zum Server... heisst das, die kannst vom Server aus das Notebook erreichen, aber nicht umgekehrt?

    Kann es sein, das du die Verschlüsselung in der Basis aktiviert hast, und auf die Nachfrage, ob beim Authentifizieren die Zugangsdaten entschlüsselt werden sollen auf "Nie erlauben" (oder so ähnlich...) geklickt hast?

    Bloss so ein Gedanke...

    Nachmittägliche Grüße,
    Vela
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - airport extrem win2000
  1. SchneePirat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    599
    Stutengarten
    28.02.2015
  2. Connor
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    730
    Connor
    31.10.2014
  3. Aehne
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    306
    icetiger991
    18.08.2014
  4. ulibea
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    827
    ulibea
    17.05.2013
  5. gregor303
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    247
    gregor303
    28.12.2012

Diese Seite empfehlen