Airport Express und Windows XP SP2

Diskutiere mit über: Airport Express und Windows XP SP2 im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. trinix

    trinix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Das Setup der Airport Express Basisstation vom iBook aus klappte ohne Probleme. Jetzt möchte ich jedoch auch mit dem PC darauf zugreifen, habe aber leider ein Problem.
    Unter XP wird zwar das Netzwerk (Klick auf das WLAN-Icon neben der Uhr > Verfügbare Drahtlosnetzwerke anzeigen), wenn ich jedoch auf Verbinden gehe, den WPA-Schlüssel eingegeben habe dann wird ca. 15 Sekunden versucht sich zu verbinden, was leider nicht klappt.

    Habe ich eventuell weitere Einstellungen vom iBook aus an der Express Station vorzunehmen damit XP drauf zugreifen kann?

    trinix
     
  2. .mac

    .mac Gast

    was für eine verschlüsselung nutzt du? wpa2 kann wintendo erst mit nem patch.
     
  3. trinix

    trinix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Schutz ist "Persönlicher WPA2".
    Wo bekomme ich den Patch und wie habe ich ihn anzuwenden?

    trinix
     
  4. .mac

    .mac Gast

    na komm, google ist nicht so schwer zu bedienen ;)

    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=662bb74d-e7c1-48d6-95ee-1459234f4483&DisplayLang=de

    einfach installieren.
     
  5. trinix

    trinix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Dachte nicht das es sich um einen offiziellen von MS handelt.
    Der Patch ist installiert, aber leider ist das Ergebnis das selbe...

    trinix
     
  6. .mac

    .mac Gast

    hast du vielleicht einen MAC adressfilter benutzt? d.h. in der AE nur bestimmte rechner freigegeben?
     
  7. trinix

    trinix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Besten Dank, daran lag es.
    Nach der Eingabe der MAC-Adresse der WLAN-Karte war ein Zugriff möglich.

    trinix
     
  8. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    02.10.2004
    ich klinke mich hier mal ein :) Bin gerade bei einem guten freund, der unglücklicherweise noch zwei notebooks ins netz bringen will.

    er hat eine aexpress und einen intel imac, die hervorragend zusammenarbeiten.

    an den notebooks das gleiche problem: netwerk wird erkannt (drahtloses netzwerk, aber das daing holt sich einfach keine ip... *komisch*

    steht stundenlang *netzwerkadresse beziehen* - passiert aber nix...

    jemand eine idee?
     
  9. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hi joopie21,
    hat dein Kumpel vielleicht mal die Verschlüsselung geändert, aber den Namen des Netzes gleich gelassen (SSID)? Meiner Erfahrung nach ist das meistens das Problem bei Dosen. Einfach das Netz in "Verfügbare Netzwerke" löschen und Passwort neu eingeben. Sicherheitshalber vorher mal neu starten...;)
    LG
     
  10. trinix

    trinix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.10.2005
    Ein weitere Ansatz wäre, dass die Karte deine Verschlüsselung (zB WPA) nicht unterstützt, so war es bei mir.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Express Windows Forum Datum
Windoof macht Probleme am Airport Express Internet- und Netzwerk-Hardware 06.10.2010
Airport Express + Windows XP + Drucker Internet- und Netzwerk-Hardware 01.01.2010
iMac G5 und Windows Laptop gemeinsam im WLAN Internet- und Netzwerk-Hardware 16.08.2008
Airport express-Drucken mit Windows XP Internet- und Netzwerk-Hardware 28.04.2008
Drucker über Airport Express mit Windows XP Internet- und Netzwerk-Hardware 22.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche