Airport Express und Internetprovider

Diskutiere mit über: Airport Express und Internetprovider im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Apfel06

    Apfel06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Hallo,

    ich bin neu in der Gemeinde, arbeite beruflich mit Windows, und hatte vor 20 Jahren meinen ersten Mac (SE 30).

    Habe letzte Woche drei neue Macs angeschafft (2 mal mac book pro und 1 mal imac), um meine Familie an das Erlebnis Mackintosh heranzuführen.

    Ich möchte die Geräte (in einem Haus über 2 Etagen) über die Airport Express Station miteinander verbinden und daüber hinaus gemeinsamen Zugriff auf Internet ermöglichen. Die Technologie ist neu für mich, deshalb hier einige Fragen:

    Was ist der Unterschied zwischen Airport Extreme Basisstation und Airprot Express Station?

    In der Produktbeschreibung ist zu lesen, daß möglicherweise einige Provider
    die Airporttechnologie nicht unterstützen. Ich möchte das Flatrate-Paket von Arcor nutzen. Gibt es eine Übersicht/Info welche Provider Airport nicht unterstützen?

    Ersetzt die Airport Express Station den W-Lan-Router?
    (u.U. brauche ich den in einem der angebotenen Pakete gar nicht mit zu bestellen)

    Tschö
     
  2. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Das ließt Du am einfachsten bei Apple selbst nach.

    Ja. Du mußt sie aber mit der Firmware 6.1 betreiben. (Die Extreme Station benötigt die Firmware 5.5.1.) Sonst funktioniert es nicht mit Arcor. Wenn Du T-Online oder GMX benutzt kannst Du die neuste Firmware verwenden (Und frage mich jetzt bloß nicht warum....)
     
  3. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    Hallo erstmal,

    soweit mir bekannt ist kann die extreme Basisstation eine höhere Anzahl Netzwerk-Teilnehmer verwalten. Die Funkleistung ist meines Wissens identisch.

    Ich habe zu Hause beide Stationen (als Erweiterung) im Einsatz. Der Empfang ist aber auf eine Etage begrenzt.

    Du solltest in jedem Fall ausprobieren ob die Sendeleistung über zwei Etagen ausreicht.

    Evtl. müsstest Du auf jeder Etage eine Station aufstellen, die über Kabel verbunden sind.

    Gruß, Marcus
     
  4. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Du kannst aber auch ein bestehendes Airport Extreme/Express Netz als WDS Netz mit weiteren Express Stationen erweitern. Das verbessert die Netzreichweite um einiges.
     
  5. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    Oh man, das muß besser sein wie Weihnachten und Ostern zusammen.
    Willst du mich adoptieren? Bin Pflegeleicht, stubenrein und kann kochen und putzen...:D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Express Internetprovider Forum Datum
Airport Express A1264 - client mode - Client-Modus Internet- und Netzwerk-Hardware 18.10.2016
Airport express ins Netwerk mit Powerline? Internet- und Netzwerk-Hardware 11.09.2016
Mit Airport Express WLAN Empfang verbessern Internet- und Netzwerk-Hardware 18.08.2016
HLP! Airport Express u. Extreme verweigern Firmwareupdate! Internet- und Netzwerk-Hardware 20.06.2016
Airport Express als kabelgebundener Repeater? Internet- und Netzwerk-Hardware 05.06.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche