Airport Express setzt aus

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von BIG T, 25.06.2006.

  1. BIG T

    BIG T Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ich habe folgendes Problem - mal häufiger, mal seltener - mein WLAN über Airport Express funktioniert normnalerweise problemlos. Nur ab und an kann keinRechner mehr eine Verbindung herstellen. Das tritt immer nur dann auf wenn sowieso kein Rechner gerade aktiv ist. Das Problem lässt sich immer damit lösen das ich die Express Station für einige Minuten vom Stromnetz nehme und dann wieder einstecke - danach funktioniert alles wieder wie es soll. Zur Zeit tritt dies aber mehrmals am Tag auf und nervt! Kann mir jemand helfen?
    Danke.
     
  2. salome.p

    salome.p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    157
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Hallo Big T!
    hast schon alle Kabel überprüft ?
    So temporäre Aussetzer liegen oft an einem Wackelkontakt, beziehungsweise ramponiertem Kabel.
    Bei mir wars mal (halt beim Airport Extreme) daa Ethernet Kabel (vom Airport zum Modem). Seit ich ein neues habe, gibt's keine Aussetzer mehr.
    viel Glück
    salome
     
  3. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    @BIG T
    1. "Störunempfindlichkeit aktivieren" im Airport Admin. Dienstprogramm (also beim AirPort Express!); zu empfehlen, wenn andere W-LAN-Netze in der Gegend aktiv sind.
    2. Unter Umständen hilft es auch, die Kanalwahl auf manuell zu stellen (nimm' mal 1; normal sind alle Netze auf Kanal 11).
    3. Eventuell Position verändern (eigene Stromleiste, bzw. Steckdose und weg von Fernseher, Verstärker und anderen Gerätschaften)
    4. Firmware vom AE up-to-date?
    LG
     
  4. BIG T

    BIG T Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Die Kanalwahl muß ich mal versuchen. Es sind doch relativ viele andere Netze mit im und um das Haus. Ansonsten stehen die Einstellungen so wie empfohlen und auch die Firmware ist aktuell.
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Klar, mach' das mal. Aber bei mir hat vor allem die eigene Stromleiste und eine gewisse Distanz zu TV und Verstärker, plus "Störunempfindlichkeit aktivieren" geholfen. Seither keine Aussetzer mehr.
    LG
     
  6. BIG T

    BIG T Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ok, dan denke ich das in der Nähe zu anderen Quellen die Hauptursache ist. Die Station hängt mitten im Sicherungskasten neben dem Zähler und den dicken Leitungen.... Nur - um sie an besserer Stelle in Betrieb zu nehmen bräuchte ich eine weitere Station die das Signal zu ihr schickt oder eben viel Kabel welches schön offen verlegt wird. Und das will ich ja gerade nicht. Muß ich wohlin den sauren Apfel beißen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Express setzt
  1. mausfang
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    238
    Macschrauber
    29.10.2016
  2. lagan37
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    178
    roedert
    11.09.2016
  3. TechGeek
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    411
    hanspeterli
    04.09.2016
  4. ramCore
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    580
    HardDriveonMac
    15.08.2016
  5. MacStainless
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    487
    Stargate
    05.05.2016