AirPort Express reicht nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Bastian, 22.01.2006.

  1. Bastian

    Bastian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2003
    Hallo zusammen

    Ich hab eine neue Wohnung bezogen in der Berner Altstadt. Die TV-Steckdose und damit das Kabelmodem befinden sich im Wohnzimmer. Mein Schlafzimmer, welches sich im Hinterhaus befindet, wird durch AirPort Express nicht bedient.

    Nun suche ich nach einer möglichen Lösung, auch dieses Zimmer abdecken zu können. Was nicht geht, ist eine zweite TV-Steckdose zu installieren (aufwändig und teuer). Zudem möchte ich den AirPort Express wegen AirTunes im Wohnzimmer installiert lassen.

    Habt ihr mir Tipps, wie ich das bewerkstelligen kann?
    Das Wohnzimmer (Vorderhaus) ist vom Schlafzimmer durch das Treppenhaus getrennt. Kabel legen geht also kaum.

    Danke und schönen Abend
    Bastian
     
  2. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Morgen,

    wenn es finanziell drin ist, könntest Du Dir ein zweites Airport Express kaufen -- man kann dieses dann als Repeater verwenden, also damit die Reichweite des drahtlosen Netzwerks erweitern. Du müsstest die zweite Station dann dort platzieren, wo Du noch Empfang von der ersten hast.

    Du könntest vorher mit Deiner vorhandenen Station testen, wo Du die zweite aufstellen müsstest (und ob es überhaupt geht).

    Gruß,

    Stefan
     
  3. Bastian

    Bastian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2003
    Und diese müsste lediglich mit Strom versorgt werden. Hm, finanziell wäre das durchaus machbar. Ich werde das mal testen. Danke.
     
  4. Holodan

    Holodan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.818
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Kauf dir lieber den Linksys WRT54GS. Der liefert bei mir in nem Mehrfamilienhaus von der 4. bis zur 2. Etage fast vollen Empfang. Den Router bekommst du bei Amazon schon für etwas über 70€ und der ist allemal besser, als die Apple-Teile.
     
  5. Uncle Ho

    Uncle Ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Mit dem Preis spricht Du etwas Wahres an... Ich frage mich eh die ganze Zeit, warum die Airport Hardware so teuer ist. Airport Express über 100 Eier? Airport Extreme über 200? Wieso? Ordentliche WLAN-Lösungen von anderen Herstellern sind bereits für unter 100 Euro zu haben...
     
  6. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Sehen aber *******e aus ;)
     
  7. Holodan

    Holodan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.818
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Nur weils in nem kleinen ufo-förmigen Gehäuse steckt soll ich dafür 200€ bezahlen? :rolleyes:

    Design schön und gut, doch nehm ich lieber den (ich finde der sieht besser aus) Linksys mit 2 Antennen, Linux-Firmware mit ner riesen Community (verschiedenste Firmwares, die die Sendeleistungen auch höher stellen können) und habe super Empfang. Da kann Apple von mir aus seine Express und Extreme Geräte behalten. ;) *Bild*
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Diese Lösung ist gut, habe ich auch als Erweiterung, ab in die Steckdose, eben kurz konfigurieren (geht ratzfatz) und schon gibt es überall Empfang.

    Warum die Apple Lösung?

    Weil dort auch Updates und Neuerungen automatisch upgedatet werden, das ist beim Fremdprodukt nicht so.

    Wenn es dann Probleme gibt weiß wieder keiner welches Gerät denn nun Zicken macht.
     
  9. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    -> ;) <-

    :D
     
  10. schmüdu

    schmüdu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.03.2004
    Hi Bastian

    Endlich mal ein Berner!

    Ich kann dir eine zweite Airport Express als Repeater empfehlen; zudem du ev. deine Stereoanlage mit Sound versorgen kannst. Um meine Wohnung abzudecken, hab ichs auch so gemacht.

    Gruss
    Tom (auch aus Bern ;o)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AirPort Express reicht
  1. mausfang
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    238
    Macschrauber
    29.10.2016
  2. lagan37
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    178
    roedert
    11.09.2016
  3. TechGeek
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    411
    hanspeterli
    04.09.2016
  4. ramCore
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    580
    HardDriveonMac
    15.08.2016
  5. BenWishh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    245
    roedert
    05.06.2016