"airport express" <oder> "airport Ufo Base" ?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von peppermint, 26.12.2005.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    hallo,

    muss mich zwischen airport express oder einer airport base (ufo) entscheiden, was würdet ihr nehmen? weiss nicht so recht was da der unterschied ist, nur beim preis ist ein grösserer...

    mein einsatz: wlan für 1 pb, sonst hat hier in der WG keiner internetbedarf in der wohnung. falls ich lust habe gebe ich es ab und zu frei für die hausmitbewohner, hab nämlich früher auch bei denen mitgesurft (unbekannterweise)

    ich hab noch die soundsticks II, aber weiss nicht ob die airport express füttern kann?

    ansonsten benutze ich keinerlei stereoanlagen, fernseher oder anderes...nur mein pb und die soundsticks.



    http://cgi.ebay.de/APPLE-AirPort-Ex...ryZ32895QQssPageNameZWD4VQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Kauf Dir einfach einen WLAN-Router, z. B. Linksys WRT54G(S). Ist billiger - EUR 70,-.

    No.
     
  3. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Schau dir doch mal die Infos auf der Apple-Seite an. Reichweite sind bei beiden z.B. gleich. Das 'UFO' kann bspw. mehr User verwalten, glaub 50, die APX nur 10. Steht aber alles auf der Apple-Seite.

    Hab ne APX, mit AirTunes. Mir reicht es vollkommen aus. ;)
     
  4. Killerhund

    Killerhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    24.09.2005
    würde auch zum airport express raten, reicht für deinen bedarf vollkommen und es gibt glaub ich nichts was sich einfacher einrichten lässt.
     
  5. Salseroloco

    Salseroloco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2005
    Hallo,
    wenn Du kein DSL hast und eine Analogmodem brauchst geht nur das "UFO"!
    Die Express hat dieses Modem nicht.
    Das UFO hat auch einen Anschluß für eine Externe Antenne, kann u.U. bei Reichweitenproblemen wichtig sein.
    Die Itunesübertragung geht nur bei Express.

    Hasta la vista

    56k-Modem: entspannt surfen! Manchmal liegt Berlin Mitte hinterm Mond!
     
  6. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    danke!
    entscheidung nun einfacher!
     
  7. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    äh, kopfkratzzz. füttert das express dings auch meine soundsticks II ¿ ? ¿
     
  8. Salseroloco

    Salseroloco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2005
    Wie, die Soundsticks füttern?

    Die USB-Schnittstelle an der Station ist nur für Druckerbetrieb geeignet. Ist kein USB-HUB.

    Ich nehme an die Soundsticks laufen über USB?

    Gruß
     
  9. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Wenn Du nicht kabellos drucken oder Musik hören willst kauf Dir einen ganz normalen WLAN Router von Netgear und Konsorten. Mehr Anschlüsse und billiger.
     
  10. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    airport express >>>>> soundstickes II (no usb) ?
     
Die Seite wird geladen...