Airport Express im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Novatlan, 05.11.2005.

  1. Novatlan

    Novatlan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hallo!
    Ich habe mir mittels Suchfunktion die ganzen Threads zu Airport Express durchgelesen, aber leider hat sich meine Frage noch nicht beantwortet, daher frag ich mal:

    Ich habe folgende Konfiguration:
    DSL Splitter --> DSL Router (gleichzeitig DSL Modem und LAN Router). An diesen Router sind vier Computer per LAN Kabel (RJ 41) angeschlossen, welche über den Router die Internetverbindung herstellen.

    Jetzt möchte ich mir eine Airport Express Station kaufen (Express, nicht Extreme).

    Meine Frage: Wenn ich die Express Station an eines der vier LAN Kabel des routers anschließe, kann ich dann mit meinem iBook sowohl ins Internet gehen als auch im LAN auf alle anderen Rechner zugreifen? Und kann ich dann von allen an dem DSL Router angeschlossenen Rechnern auf den an der AE Station angeschlossenen Drucker zugreifen?

    Danke für eure Antworten!

    Novatlan
     
  2. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    122
    MacUser seit:
    18.05.2005
    Hallo,
    das kann der Airport Express.

    Gruss,
    Thomas.
     
  3. schuecke

    schuecke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Das kann der schon, aber Vorsicht - bei mir macht das Ding ziemliche Probleme, solange ich auf einer festen IP bestanden habe.
    Letztendlich hab ich das AE als Accesspoint mit DHCP betrieben, trotz fest vergebener IPs im normalen LAN.
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    was für Probleme hattest du denn?
     
  5. Big L

    Big L MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Meine Station läuft am Router mit fester IP ohne Probleme.

    Werde jetzt für unser Haus für jede Etage eine kaufen und dann auf einen Gigabit-Switch stöpseln. Der PC kommt dann mit seiner Gigabit Karte ans Kabel. Das iBook und PB per WLAN und bei größeren Datenmengen kommt das PB mit an den GB-Switch.

    Die Station ist für mich im moment die eierlegende Wollmilchsau. Naja, Videostreaming fehlt noch...

    Mein Drucker hängt aber z.Z. direkt am Router (HP6127). Bei der Wahl des Druckers soll man aber vorsichtig sein und immer einen Blick auf die Kompatiblitätsliste werfen.

    Ich kann das Gerät nur empfehlen. Imho sollte alles was du willst möglich sein.
     
  6. Novatlan

    Novatlan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    ok, danke! Dann werde ich mir das Teil mal bestellen.
    Woher bekommt man denn raus was alles an Druckern unterstützt wird? Ich habe einen HP PS 750 (Drucker Scanner Kopierer in einem). Auf der Apple Webseite hab ich nichts gefunden.
     
  7. jordi

    jordi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo Novatlan,

    leider fehlt in Deiner Anfangsfrage der Hinweis, wie denn Dein iBook mit dem LAN oder der Express Station kommunizieren will? Hat es eine eingebaute Airport Karte oder willst Du es per Kabel irgendwo anschließen ???

    Dein HP All-In-One Gerät kann leider nur als Drucker an der Airport Station betrieben werden. Die erforderlichen Infos findes Du auf der ausgezeichneten iFelix Seite http://www.ifelix.co.uk/tech/1013.html
     
  8. Novatlan

    Novatlan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Das iBook hat Airport eingebaut. Vorher war es mit dem normalen Lan-Anschluss mit dem Router verbunden. Jetzt soll es per Wlan Verbindung aufnehmen, wobei die AE Station an den (jetzt ja freien) Lan Anschluss kommt.
     
  9. jordi

    jordi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.05.2005
    Hallo Novatlan,

    prima, dann konfigurierst Du mit dem Airport Express Admin Programm die AEBS so, daß sie die Internetverbindung über das bestehende LAN aufbaut und selbst keine IP Adressen distributiert.
    So verwendest Du sie als Verteiler der vom LAN Router verwalteten Adressen in ein drahtloses Netz...
    Das Drucken aus dem gesamten Netz funktioniert dann auch!
    Nur Scannen kannst Du von Deinem HP PSC 750 nicht...
     
  10. Novatlan

    Novatlan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Danke jordi!
    Das Druckerproblem hat sich gerade auf recht einfache Weise gelöst, weil meine Eltern einen Laserdrucker anschaffen wollen.
    Einen Brother HL 2030 um genau zu sein. [DLMURL]http://www.brother.de/produkte_detail.cfm?artnr=HL2030G1[/DLMURL]
    Der soll angeblich Mackompatibel und airporttauglich sein. Ich hoffe daß er es ist :)

    Novatlan
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Express Netzwerk
  1. thebuddha
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    237
    AgentMax
    29.02.2016
  2. Mac15
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    687
    Mac15
    28.06.2015
  3. gotama32
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    572
    digglerdeluxe
    18.06.2015
  4. mib2000
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.442
    Phrasenbieger
    27.04.2014
  5. HanSolo86
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    559
    HanSolo86
    06.11.2013