Airport Express Anbindung über WLAN

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von hoppeSP, 10.10.2005.

  1. hoppeSP

    hoppeSP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Hallo,

    ich habe nur mal eine Verständnisfrage, für die ich so schnell keine Antwort finden konnte. Ich habe hier in der Wohnung bereits WLAN und wollte fragen, ob es möglich ist, dass sich Airport Express ins Netzwerk "einwählen" kann ohne dass ich ein Lan-Kabel vom Router benutze?

    Also praktisch...Aiport Express in die Steckdose, Kabel für die Stereo-Anlage rein und fertig. Musik dudelt aus meinen Lautsprechern ;) Ist jetzt etwas grob ausgedrückt, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine.

    Danke,
    hoppe
     
  2. Toni23

    Toni23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Funktioniert, Du baust ja in erster Linie die WLAN Verbindung zum Access Point auf, in Deinem Fall zur Airport Express Station.
     
  3. hoppeSP

    hoppeSP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Ah...verstehe. Also habe ich dann zwischen meinem iBook und der Airport Express eine eigene "Leitung". Muss mich dann also von meinem aktuellen WLAN trennen, mit dem ich ins Internet gehe. Somit könnte ich für die Zeit nicht surfen, dafür aber im anderen Zimmer Musik hören. Richtig?
     
  4. Toni23

    Toni23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Du machst das immernoch etwas umständlich, vom Internet musst Du Dich doch garnicht trennen. Das LAN Kabel kann ja während Du die Musik "überträgst" in der Basisstation stecken bleiben.
    Oder nutzt Du mehrere AP's? Dein Mac kann sich meines Wissens immer nur mit einem WLAN verbinden.
     
  5. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Du hast ein funktionierendes WLan und bindest die Airport Express Station am besten als Client in das Netzwerk ein, d.h. Du stellt in den Airport Einstellungen ein, dass die AE Station sich einfach als Client in das vorhandene WLan Netz einhängen soll. Du kannst sogar per WEP oder WPA verschlüsseln, wenn Du magst.

    Surfen und Musik hören geht natürlich gleichzeitig. Wenn Du noch weitere Fragen hast, schreib einfach. Ich hab das hier genauso eingerichtet, wie Du das haben willst.
     
  6. hoppeSP

    hoppeSP Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Ok, danke für die Erklärungen. Videos übertragen an den Fernseher oder auch Photos von iPhoto geht dann nur mit eyeHome von Elgato, nicht wahr? Wäre ja ein nettes Feature, wenn das bei der Airport Express auch ginge.
     
  7. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Mit Airport Express kannst Du erstmal ausschließlich iTunes streamen. Mit einer französischen Shareware (hab den Namen vergessen), kannst Du auch alle anderen Programme streamen. Macht aber wenig Sinn, da alles leicht zeitversetzt ankommt.

    Gerüchten zufolge gibt's in naher Zukunft eine Überarbeitung von Apple, so dass mehr möglich ist. Aber wie gesagt: Gerüchte.

    Mit den Elgato-Klamotten sollte das gehen, hab's aber noch nie ausprobiert.
     
  8. kaihawai

    kaihawai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Hallo Tim,

    wie genau richtest Du AEX als Client ein? Ich versuche schon seit Wochen mein Wlan Netz zu erweitern, aber ohne Erfolg. Mein Problem ist: Router im Keller=Empfang in der Wohnung nur beschränkt. Ich wollte die Express als "Verstärker" einsetzen, aber irgendwie kommen Router und Express nicht voreinander.

    Gruss Kai

    PB12" G4, 1.25GB Ram, Siemens Gigaset SX541 Wlan, AEX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen