airport express als hub?

Diskutiere mit über: airport express als hub? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. farm:r

    farm:r Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2004
    hallo zusammen.

    bin begeistert von diesem airport express stecker. was passiert denn, wenn ich an den usb port einen hub anschliesse und zum beispiel eine festplatte dranhänge und einen drucker und einen scanner und sowas. ich will, dass das alles dann übers funknetzwerk bedient bzw. genutzt werden kann. das wird ja wohl möglich sein, oder?

    -farm:r-
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Laut Apple ist der USB-Port zum Anschluss eines Druckers gedacht, der dann über das Netzwerk genutzt werden kann. Von einer anderen Funktion wird nichts erwähnt. Da die Station noch nicht ausgeliefert ist, musst du dich noch gedulden, bis Erfahrungen vorliegen. Es erscheint mir aber unwahrscheinlich, dass gerade Hubs mit Geräten wie Festplatten funktionieren werden. Dafür braucht es immerhin einen Rechner, der das ganze steuert und das wäre schon mehr Aufwand. Vielleicht ist es einen Tipp an Apple wert.

    Bis dahin kann ich dich nur an den Haupt-Thread Airport Express verweisen, wo schon viele Fragen erörtert wurden.
     
  3. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2003
    ich habe das so verstanden, dass der USB Port nur für drucker funktioniert, also irgend ein printserver in Airport Express vorhanden ist.

    für deine weiteren wünsche wäre ein kleiner Linux Server die beste Lösung.
     
  4. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.07.2003
    nun ja, wenn ich mal denke, dass Apple damit einfach quasi nur usb over wlan anbietet (drucker) dann dürften alle USB Geräte dran laufen. Maus, Tastatur, Festplatten usw. bin mal gespannt, vielleicht kann man mir auf der mac expo dazu was bei apple sagen ;-)
     
  5. tim_toxxic

    tim_toxxic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    ich denke nicht das was anderes funktioniert. wie gesagt ist im express-stecker wahrscheinlich ein printserver integriert. für usb-festplatten müsste dann noch ein fileserver oder so integriert sein.
     
  6. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.07.2003
    kommt drauf an, denn printserver muß wie gesagt erst mal überhaupt einer drin sein, wer sagt denn, dass die intern nicht wirklich einfach den usb port als usb port ansprechen und gut ist ?
     
  7. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    gruess euch,

    es wird mit sicherheit nichts anders als drucker an dem usb port funktionieren.

    an der ethernet buchse mit einem ethernet hub / switch kann man anschliessen was man moechte, natuerlich auch ne festplatte (network attached storage), oder nen NAS server z.b. von Allnet (ALL6100).

    ciao,
    sbx
     
  8. mzi2003

    mzi2003 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.07.2003
    mal was anderes, kann ich vielleiccht sogar folgendes machen ?

    airportexpress an dsl modem
    per airport einwählen in internet ? (also über express) ?

    geht das ?
     
  9. tht

    tht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2003
    Interessant wäre die Unterstützung für Scanner, da es ja auch viele Kombigeräte gibt.
     
  10. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    @mzi

    genau dafuer ist AirportExpress (und auch AirportExtreme) gemacht.

    wegen scannern:

    das geht einfach deshalb nicht, weil die kleine eingebaute serversoftware nur druckprotokolle unterstuetzt. welche weiss ich grad gar nicht, aber vermutlich lpd (line printer daemon), ipp (internet printing protocol) und vielleicht noch smb (server message block / samba). ist aber nur ne vermutung.

    das funktioniert so, dass die daten auf dem rechner von dem aus man druckt vom druckertreiber gerastert werden, und die drucker-verstaendlichen daten dann uebers netz verschickt werden. ein printserver (in diesem fall airport express) muss dann einfach gesagt 'nur' noch sichtbar sein (eine adresse / einen namen haben), und die daten weiterreichen.

    insofern ist ein printserver relativ kostenguenstig und mit wenig rechenleistung zu realisieren, waehrend beim scannen die daten ja den weg in umgekehrter richtung antreten muessten und insofern einiges an rechenleistung auf dem 'scanserver' vorhanden sein muesste, und man auf dem bei aktuellem mir bekannten stand der technik auch einen treiber installieren muesste.

    waehre theoretisch zwar moeglich, nur die scannerkommandos des treibers uebers netzwerk zu schicken, aber ich weiss grad keine hardware / software, die das macht.

    allerdings kann man einen scanner an einen beliebigen os x rechner anschliessen und dann freigeben: Das Programm 'Digitale Bilder' oeffnen, -> Einstellungen -> Sharing -> Meine Geräte gemeinsam nutzen bzw. Gemeinsam genutzte Geräte suchen.

    gruesse,
    sbx
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - airport express als Forum Datum
Airport Express als kabelgebundener Repeater? Internet- und Netzwerk-Hardware 05.06.2016
Airport Express als Access Point einrichten Internet- und Netzwerk-Hardware 01.06.2016
Airport Express als Bridge für W-Lan macht TimeOut bei VPN Internet- und Netzwerk-Hardware 15.10.2015
Airport Express als WLAN-Client an Telekom Speedport Hybrid - geht? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.08.2015
Airport Express A1088 als Repeater Internet- und Netzwerk-Hardware 25.04.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche