Airport Empfang grottenschlecht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Plangin, 15.04.2004.

  1. Plangin

    Plangin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hallo miteinander,

    erst ein paar Worte zu mir: Ich bin ein Informatikstudent, der nach 8 Jahren Windows switcht. :) (Die Zeit davor verbrachte ich am 64er und am guten alten Amiga :)). Nun habe ich seit gestern endlich meinen ersten Mac: ein iBook G4 12". Nachdem es da war, sprang ich noch schnell zum lokalen Gravis und holte mir eine AirPort Extreme, die nun unter der Tastatur werkelt.

    Tja, das macht sie aber nicht gut. :( Der Empfang ist unter aller Sau. Ich hab schon mehrere Threads gelesen, die mich aber immer noch nicht weiterbringen... :( Momentan sieht es so aus:

    Der W-LAN Router (SMC 2804 WBR v1) und die Notebooks stehen in einem Raum. Der PC (mit einer 802.11b Karte) und das iBook stehen auf dem Schreibtisch in 2 Meter Entfernung. Der PC hat ständig über 90% während das iBook laut KisMac im 10er Bereich rumkriecht. Ins LAN einloggen ist nicht möglich. Wenn ich das Ibook neben den Router stelle, kommt der Empfang auf 30% :confused: Wenn ich die Books per Ad-Hoc kopple, läuft's mit 25%.

    Die Karte hab ich selbst eingesetzt. Mein Problem ist, dass ich mir nicht ganz sicher bin, wer mit wem Kontakt haben muss. Immerhin sind der Stecker, der "Boden" als auch die Unterseite der Tastatur metallisch. Ich nehme mal an, dass sie zur Verstärkung der Empfangs dienen (oder auch nicht?). Wenn ich mir die Karte genauer anschaue, sehe ich, dass der Stecker keinen Kontakt mit dem Boden hat. Gut oder schlecht?

    Ein anderer Grund könnte eine kaputte Antenne/Kabel sein. Um das zu checken, müsste ich ja das Display öffnen. Und dabei geht sicherlich die Garantie verloren, oder?

    Hat jemand Erfahrung in dem Gebiet? Ich wäre für jeden Tip dankbar! Ich hab nämlich keine Lust, das Teil wieder zurückzuschicken... Es ist doch so schnuckelig! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2004
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hast du den Stecker in die AirPort Karte eingesteckt? Es hört sich fast so an, als ob er bei dir daneben liegt.
    Wenn das auch nichts hilft, ist wohl die Antenne kaputt. Dann aber nicht selber machen, wozu hast du schliesslich Garantie.
     
  3. Plangin

    Plangin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hehe, natürlich hab ich das getan. ;) Trotzdem Danke für deinen Rat; ich ruf dann morgen früh bei Cyberport an und dann wird das Problem hoffentlich schnell behoben... :rolleyes:

    [EDIT]
    Nachtrag: Am Anschluss der Karte kann das nicht liegen? Nicht, dass ich das Book völlig umsonst einschicke...
    [/EDIT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2004
  4. Yankee

    Yankee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Ich hatte das Problem auch und musste den Stecker der Antenne noch mal richtig in die Airport-Karte stöpseln. Der muss richtig einrasten.
     
  5. invisius

    invisius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    That's it!!!!

     

    Das ist es! Ich war zwei Wochen völlig aufgelöst ob des Problems. Das Einrasten ist die Lösung!!! (es braucht aber recht viel Nachdruck), Danke Yankee!
     
  6. Plangin

    Plangin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Re: That's it!!!!

     

    Recht viel Nachdruck ist ja noch untertrieben... Ich musste die Karte rausnehmen und den Stecker drücken und gleichzeitig drehen, dass sich überhaupt was tat. Aber das ganze half nur ein wenig... Immer noch schlechter Empfang jenseits der 50%. Trotzdem Danke für den Tip, Yankee!

    Das iBook geht morgen dank Fernabsatzgesetz wieder zurück. Ihr wisst sicher, warum. ;) Beim Gravis lass ich dann mal fix die Karte checken. Ich geh aber nicht davon aus, dass es an ihr lag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2004
Die Seite wird geladen...