Airport Basisstation Reset

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von icetea, 03.05.2004.

  1. icetea

    icetea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Hallöchen,

    ich habe zur Zeit ein kleines Problem mit meiner Airport Basisstation. Ist die alte 11 MBits. Empfang ist wunderbar und verbindet sich auch mit dem eingebautem Modem. Nur zwecks Umstellung auf DSL möchte ich sie mit dem Airport Admin Dienstprogramm konfigurieren. Scheitere aber immer bei der Eingabe des Passworts. Habe auch schon das Standard Passwort "public" genommen. Es scheint mir so, als ob das Resetten der Basisstation nichts bringen tut. Der Netzwerkname bleibt gleich und auch über das Modem verbindet sie sich noch. (Sollte doch meines Wissens dann nicht mehr funktionieren, da ja beim reset alle Einstellungen gelöscht werden, oder?)
    Wäre schön, wenn mir jemand Hilfe geben könnte.
    Dank im voraus!
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Der Name des Netzwerkes ist ebenfall "public", so wie das Passwort auch. Beides gilt nur 5min. Doch auch bei mir hat ein Reset mal nichts gebracht. Anscheinend muss man sehr tief reinstechen.
     
  3. icetea

    icetea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    hm,

    also bei mir steht oben in der menüleiste beim airport symbol immer noch der alte netzwerkname und nicht "public". Habe auch schon sehr lange und auch tief den Reset Button gedrückt. Aber irgendwie startet sie nur neu und bleibt bei den alten Einstellungen.
     
  4. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Und was passiert, wenn du im Dienstprogramm nach dem Reset nach einem Netz suchen lässt?
     
  5. icetea

    icetea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Das Dienstprogramm findet sehr schnell die Basisstation, jedoch immernoch mit dem Namen den ich vergeben habe. Mir scheint als ob das resetten wirklich nicht klappt. Werd das Ding gleich mal aufschrauben und gucken ob mit dem Schalter alles in Ordnung ist.
     
  6. macnek

    macnek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2003
    hi,

    na schon aufgeschraubt?
    wie siehts da drin aus?:D

    welche ist es nochmal, die 1.rev. oder die 2.rev.

    1.rev. http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58613
    2.rev. http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106602

    netzkabel auch an LAN angeschlossen?
    blinkt das mittlere licht schnell auf?

    falls 1.rev. muß die station mit der manuell resettet werden:" Configure your TCP settings to connect using Ethernet and configure manually (IP 192.42.249.15, Subnet 255.255.255.0, Router 192.42.249.13)"

    gibts glaube ich auch auf deutsch

    gruß
     
  7. icetea

    icetea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    hi macnek,

    danke erstmal für deine Bemühungen. Ich habe das Ding tatsächlich eben mal aufgeschraubt. Es ist die alte (graphite) Rev.1. Und da drin ist ne ganz normale wlan pc-card. Kann man auch einfach herausnehmen und vielleicht auch mit einer 54 MBits Karte tauschen. Naja, aber das teste ich erst wenn die Basisstation wieder richtig läuft.
    So, werde mich nun dransetzen und mal Schritt für Schritt die Anleitung von Apple befolgen.

    Schönen Dank schonmal!

    Gruß
     
  8. icetea

    icetea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.07.2003
    Jiiipppiieeeh!

    Danke, danke, danke!

    Hat super funktioniert! Echt super das Forum, immer schnelle Hilfe!

    Danke!

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen