Airport Admin Dienstprogramm kann konfig der Airport Basis Station NICHT lesen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von fromrussia, 13.06.2006.

  1. fromrussia

    fromrussia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.01.2004
    Mein Glaube an die Plug in and Play Loesung von APPLE ist (auch nach Benutzung der Suche im Forum und von OS/X Buechern) etwas abhanden gekommen, ich komme mit meiner Airport Basistation nicht weiter.

    Hardware :

    PBook

    Airport Extreme Basisstation

    SW:

    OS/X 10.4.2 inkl Airportadmin und Airport Dienstprog

    Der Fehler:

    Airport Station ist dierekt an das Uninetz angeschlossen, IP Adresse und Mac Adresse sind "verheiratet", soweit alles ok. Sobald ich den Airport admin starte und versuche mich mit der Station zu verbinden kommt die Meldung "Beim Lesen der Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten". Welcher und was man da machen kann ... Apples Geheimnis. Auch der Versuch die Station mittels Dienstprog zu konfigurieren schlaegt fehl, Meldung dto. "Kann Konfig nicht lesen".
    Ich kome hier nicht weiter und bin vom Netz abgeschlossen (ich schreibe auf ner WIN Dose). Was kann ich machen, habe den Resetknopf schon bemueht, die Station vom Netz genommen, ich muss HEUTE noch ins Netz... bitte helfen

    Danke im Voraus

    Werner
     
  2. MacLoud

    MacLoud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    06.02.2004
    ...ich hänge auch so... kann keiner helfen....

    MacLoud
     
  3. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    nach dem Hardware-Reset stellt sich die Airport-Station wieder auf DHCP zurück und der SSID und der Community-Name werden zurückgesetzt. Sind am Mac feste IP-Adressen eingestellt?

    Schon mal hier geschaut bei Apple unter
    http://www.apple.com/support/airport/

    Viele Grüße
     
  4. fromrussia

    fromrussia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.01.2004
    Danke erst einmal fuer den Hinweis, habe mich in die Literatur vertieft, leider bisher ohne Erfolg. Die Airport Station hat eine FESTE IP seitens des Netzes verpasst bekommen, ist hier so in der Uni, haenge immer noch, leider. Schon den ganzen Tag am Bein mit diesem Kram, na ja, koennt Ihr ja auch nix fuer, naechstes mal NEVER touch a running system, oder Pfoten wech von High-Tec
     
  5. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi Werner,

    wenn die Airport-Station eine feste IP-Adresse und Subnetzmaske hat, dann ist wohl bei Dir DHCP eingestellt? Bekommst Du eine IP-Adresse zugewiesen?

    Funktioniert denn ein 'ping' mit dem Terminal oder Netzwerkdienstprogramm?

    Viele Grüße
     
  6. fromrussia

    fromrussia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.01.2004
    sorry fuer die bloede Frage, nach meinem Verstaendnis hat die Airport Station eine feste Adresse, ein ping auf diese Adresse mittels Terminal bringt mir nix, haengt irgendwie, das PBook muss doch eine andere Adresse haben als die Station, und das muss ich doch separat einstellen, gelle?
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    wenn die Airport-Station eine feste IP-Adresse hat, mußt Du Dir eine Adresse manuell zuweisen und die muß natürlich unterschiedlich von der IP-Adresse der Airport-Station sein.

    Beispiel:
    * Airport-Station:
    IP: 192.168.12.10
    Subnetz: 255.255.255.0
    * Dein Powerbook
    IP: 192.168.12.12 (wenn frei)
    Subnetz: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.12.10 (ist die Airport-Station)

    Ich habe gerade keinen Mac da, schau mal unter SYSTEMEINSTELLUGEN - > NETZWERK -> Airport

    Viele Grüße
     
  8. fromrussia

    fromrussia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.01.2004
    ich habe gerade noch einmal geschaut auf das worauf Du mich hingewiesen hast (vielen Dank erst einmal, schliesslich musst Du ja wahrscheinlich auch noch "nebenbei" arbeiten). Dann habe ich mal den Assistenten (unten der Button) angeworfen und das Netzwerk testen lassen, er meint es sei alles normal... na ja, Maschine eben GRINS. Was mich eher kirre macht ist die Tatsache dass ich immer nur die Fehlermeldung bekomme "Das Airport Dienstprogramm konnte die Konfiguration der ausgewhlten Basistation nicht lesen. Bein Lesen der Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten." Ok, sag mir welcher !!!!

    Das scheint mir eher der Hinweis auf eine "Montagsproduktion" bei der Airportstation zu sein, die ich in Deutschland gekauft habe per Internetorder - vor laengerer Zeit - nie wieder, nur noch im Laden und nach EINGEHENDER Pruefung, zumal ich hier im Norden von Russland sitze wo es WIN ueber WIN gibt aber KEINEN Apfel weit und breit (wenn man mal von meinem absieht.

    Immer noch zernirscht (ich denke ich beerdige das Ding mal und schalte um auf Kabelbetrieb ... morgen frueh ...), meine Ideen gehen mir aus.

    Werner
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen