Airbase urplötzlich im Streik!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Marina, 06.08.2002.

  1. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Hi zusammen.

    Kaum zu glauben, von einem Moment auf den anderen streikt die Airbase. Bisher ging alles tadellos und nun - plop! :confused:

    Nichts veränderte ich, weder an OSX noch an der Airport-Software, noch am Internetzugang oder zu einem W2K-Rechner. Woran kann das wohl liegen?

    In den Hilfe-Seiten zur Airbase steht, daß ein kompletter Reset gemacht werden sollte, aber dann muß ich ja wieder mit den IPs herumfuchteln und ich bin froh, daß alles so reibungslos lief. Wenn sich überhaupt etwas an der Base verstellt haben wird...

    Kann sich jemand noch einen anderen Grund vorstellen oder hat eine Lösung in Sicht? Das wäre schööön.

    Grüße, Marina
     
  2. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.412
    611
    16.05.2002
    Airport

    Hallo Marina,

    welche Base - weiß oder graphit - blinken die LED´s noch?

    Gruß Andi
     
  3. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Hi Andi,

    sie sieht weiß aus, mit Modem drinne und die Admin-Software ist V2.0.2 (die mit 128 bit Verschl.). Seit drei oder vier Monaten habe ich sie aus dem Apple-Shop.. hilft Dir vielleicht nicht weiter, ich kenne den Unterschied zwischen der weißen oder graphitenen nicht :rolleyes:

    VG, Marina
     
  4. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    ...die Lämpchen, die mittlere leuchtet dauernd, wie immer. Bei einem Connect mit W2K blinken die beiden äußeren gleichzeitig vier mal auf und dann ist wieder Funkstille. Ins Netz gehe ich gerade direkt mit dem Book verbunden, also ohne Airbase (geht auch irgendwie flotter stelle ich gerade fest).

    VG, M.
     
  5. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.412
    611
    16.05.2002
    Airport

    Hallo Marina,

    einen Neustart mit dem Adminprogramm konntest Du nicht machen?
    Welche IP hat denn die Base? Welcher Internetzugang? Es gibt übrigens ein UpDate der Airportsoftware V2.0.4 auf der Apple-Site. Wie sieht es mit der Firmware aus? Ist in den Netzwerkeinstellungen der Airport aktiv?

    Gruß Andi
     
  6. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Tja, Andi,

    einen Neustart mit dem Adminprogramm konnte ich nicht machen, da die Base nicht gefunden wird. Die Base hat dieselbe IP wie zuvor 10.0.1.1 und ins Web geht's mit DSL. Das Update auf V2.0.4 habe ich gerade gemacht <freu>, danke für den Tip! Danach immer noch wie gehabt. Die firmware per Admin-Utility konnte ich mir nicht anzeigen lassen, da Base nicht gefunden. Airport ist aktiv, zumindest sind die Einstellungen unverändert.

    Mir fiel noch ein: bei den letzten Connects ins Web fand die Base den PPoE-Host oder PPoP oder wie heißt es, nicht mehr, danach wurde auch die Base nicht mehr gefunden.

    Was tun? :confused:

    VG, Marina
     
  7. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.412
    611
    16.05.2002
    Airport

    Hi Marina,

    Hast Du die Base mal mit dem Network Utillity (Sherlok bemühen) angepingt?
    Woher weißt Du die IP Adresse, wenn Dein Mac die Base nicht findet?

    Gruß Andi
     
  8. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Hi Andy,

    die IP steht in den Netzwerkeinstellungen (Airport, TCP/IP). Gerade versuchte ich es mit dem Network-Utility und es kam die Meldung: "Host is down"

    Die Rückmeldungen der Base per Kontrolllampen sind dementsprechend auch mehr als dürftig.

    Grüße, Marina
     
  9. Andi

    Andi Kaffeetasse

    7.412
    611
    16.05.2002
    Airport

    Hi Marina,

    Du hast noch keinen Reset der Base durchgeführt? Wer macht das DHCP? Wie lauten Deine Netzwerkeinstellungen?

    Gruß Andi
     
  10. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    7.328
    490
    27.02.2002
    >Kaum zu glauben, von einem Moment auf den anderen streikt die Airbase. Bisher ging alles tadellos und nun - plop!

    Aiport-Software 2.0.4?
    Die verhält sich auf meiner grauen Basis auch nicht korrekt.
    Da gibt es die gleichen Symtome.

    Einen Reset auslösen bereinigt die Sache für Stunden oder auch ein paar Tage, danach passiert es wieder. Man kann es leicht testen, es genügt den Stromstecker für ein paar Sekunden zu ziehen. Nach erneuten einstecken bootet die Basis neu und läuft wieder einige Zeit. Aber eben nur einige Zeit.

    >Nichts veränderte ich, weder an OSX noch an der Airport-Software, noch am Internetzugang oder zu einem W2K-Rechner. Woran kann das wohl liegen?

    Ich habe danach die Software 2.0.2 in die Basis gepackt und seither geht es wieder Einwandfrei, seit ca. 3 Wochen keinen einzigen Hänger, Aussetzer oder sonst was. (Firmware 3.84)

    >In den Hilfe-Seiten zur Airbase steht, daß ein kompletter Reset gemacht werden

    Die "Masterlösung" :)

    Sicher geht es nach einem Reset eine Weile..
    Versuche es einfach mal.

    Ansonsten, siehe oben.
    An den Einstellungen der Basis braucht man nichts zu ändern. Daran liegt es meiner Meinung selten. Besonders wenn es vorher ja korrekt über X Monate gelaufen ist.
     

Diese Seite empfehlen