Air Port Express-Festplatte im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von sunseeker, 13.09.2005.

  1. sunseeker

    sunseeker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.07.2005
    Hallo,

    Wollte mir eine Air Port Express Basisstation kaufen und hab gesehen, dass da eine USB Schnitstelle integriert ist. Ist es möglich, wenn ich an die USB-Schnittstelle eine externe Festplatte hänge, diese als Netzwerkfestplatte benützen kann?

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    nein, das geht definitiv nicht. einige neue boxen von avm können das aber z.b.

    an der aex kannst du nur einen drucker nutzen.
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Nein, das geht auf keinen Fall! Der USB-Port ist ausschließlich als Druckerport verwendbar. Darüberhinaus würden sich sicherheitstechnische Probleme ergeben, die in deinem Fall wahrscheinlich nicht von Belang sind, aber bei professionellem Einsatz eben schon. Eventuell siehst du Dir mal z.B. die Etherdisk von LaCie an. Dann siehst du alleine an der Beschreibung, dass dort Anforderungen gestellt werden, die die Leistung der APX übersteigen. Z.B. Wie sichere ich ein Verzeichnis gegen unbefugten Zugriff?
     
  4. sunseeker

    sunseeker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.07.2005
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Dann werd ich doch zu dem hier greifen müssen: *klick*


    Könnt ihr mir noch einen anderen guten Wireless-router empfehlen?
    Evtl. auch mit so einem Audio Ausgang wie die AEX?
     
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hm, also ehrlich gesagt halte ich Netgear nicht wirklich für gut, aber bitte, probier es selbst. Die Anleitungen beziehen sich ausschließlich auf PC und selbst da gibt es beim Einrichten Probleme..... Ich halte für den Mac die APX und eine Etherdisk für besser...
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    hi sunseeker,

    schau dir doch mal die nslu2 von linksys an. das ist ein system ohne routing etc., dafuer gibt es firmwares die um einen itunes streaming server bereichert wurden.
     
  7. sunseeker

    sunseeker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.07.2005
    Also die nslu2 hab ich für 80 € im Internet gesehen und die Lösung gefällt mir schon sehr gut. Dann brauch ich keinen extra router mit dem USB Ausgang kaufen, sondern einen anderen billigen.


    Und diese Firmware, ist die für den nslu2?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Air Port Express
  1. Lars Vegas
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.854
    WirbelFCM
    27.01.2011
  2. new user
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    415
    xpeterle
    21.04.2010
  3. bruderlos
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.041
    madu
    19.01.2006
  4. chrishinze
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    424
    kimothi
    29.10.2004