Aggregierte Audiogeräte unaggregiert?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von derLeo, 12.05.2006.

  1. derLeo

    derLeo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.04.2006
    Hallo Leute,

    ich nutze Sound Source zur Festlegung, wo der Sound hinsoll :Digi-out oder Headset (imic).

    Jetzt habe ich gelesen, dass man mit der Audio-Midi Konfiguration Sound devices aggregieren kann. Gesagt getan: Geräte Editor starten; Neues Gerät; Name: "DigiOut+iMic" und beide Audioziele auswählen.

    Sinn der Sache soll der folgende sein:

    1. Ich kann bei Sound-Souce das aggregierte Gerät "DigiOut+iMic" auswählen
    2. Der Sound soll nun aus beiden Rohren tröten

    Nr. 1 klappt :)
    Nr. 2 tut es nicht :(

    Was mache ich falsch?
     
  2. derLeo

    derLeo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.04.2006
    Eh einer fragt was es genau nicht tut. Musik kommt nur aus einer der beiden aggregierten Audioziele.
     
  3. derLeo

    derLeo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.04.2006
    Nach drei Monaten kann ich mich nicht vor Vorschlägen zur Lösung meines Problems retten. Mal ernsthaft: Kennt sich keiner mit dieser Funktion aus?
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Aggregierte Audiogeräte? Noch nie im Leben gehört und ich hab auch keine Idee was du vor hast...

    MfG, juniorclub.

    EDIT: ich glaub ich habs gecheckt (was du meinst). Aber ich denke wenn 2 nicht funktioniert dann bist du wohl schon an 1 gescheitert. Denn wenn 1 erfolgreich gewesen wäre müsste ja 2 funktionieren, oder? Konntest du irgendwo überprüfen ob das mit der Audio/MIDI Konfiguration funktioniert hat?