Änderungen im RAW Format speichern?

Diskutiere mit über: Änderungen im RAW Format speichern? im Bildbearbeitung Forum

  1. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.11.2005
    moin,
    bin neu in der digitalphotographie (nach jahren mit analog) und habe probleme nachträgliche änderungen im raw-format zu speichern ohne dabei das bild in ein tiff zu verwandeln.

    ich habe eine eos 5D und arbeite mit Digital Photo Professional (DDP) von Canon und mit PS. die sache mit dem weißausgleich ist ja etwas tricky und viele bilder müssen im raw-format noch an belichtung und setting nachbearbeitet werden. das klappt in DDP auch gut aber wenn ich die bilder woanders speichere werden die änderungen nicht mitgespeichert.

    ich muß die bilder aber an magazine liefern und a) bevorzugen die RAW und b) sind die tiffs riesig. (7-8 mal so groß wie die RAW bilder).

    kann ich die raw dateien irgendwie im raw-format speicher und sie trotzdem so abspeichern, dass die magazine (oder halt ein anderer benutzer) sie genauso sieht wie ich, wenn er sie als raw in PS öffnet?

    hoffe jemand kann helfen.

    gruß

    seoulman
     
  2. caprinz

    caprinz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2006
    Nein,das geht nicht.
    Die Veränderungen werden im Cache gespeichert,das RAW bleibt unverändert.
    Du mußt also konvertieren,oder die Agentur muß die RAWs selbst entwickeln.
    PS CS2 hat ein eigenes RAW Modul.
     
  3. diho

    diho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.07.2006
    Die Magazine, an die Du Deine Bilder verkaufst wollen RAW-Dateien??
    Das würde ja heißen, dass die gesamte Bildbearbeitung (Beschnitt, Beseitigung von Sensordreck, Kontrast, Farbsättigung, Retuschen bei Modeaufnahmen oder Portraits, etc., usw., usw.) nicht mehr vom Fotografen sondern von irgendwem in der Druckvorstufe des Magazins gemacht würde. Hört sich für mich sehr ungewöhnlich an.
    Oder wollen die die RAW-Dateien nur zusätzlich, um z.B. bei Dokus oder News sehen zu können, dass hier der Bildinhalt nicht manipuliert wurde?

    BTW, wie öffnest Du RAWs in PS?? PS kann keine RAWs öffnen. Das kann nur ARC (Adobe Raw Converter) und der gibt die Bilder dann als TIFF an PS weiter.
    Dasselbe bei DPP. Wenn Du die Bilder in DPP "entwickelt" hast exportierst Du sie als TIFF und bearbeitest sie in PS weiter. Die bereits mit DPP bearbeiteten RAWs in PS (=ARC) zu öffnen bringt nichts, da ARC die Änderungen, die Du in DPP gemacht hast nicht "versteht". Wenn ich das richtig verstehe, benutzt Du 2 RAW-Konverter hintereinander.

    Wenn Du Geld mit den Bildern verdienst, solltest Du vielleicht über einen vernünftigen RAW-Konverter wie Capture One nachdenken. Der "merkt" sich die Veränderungen, die Du an einem Bild vorgenommen hast. Adobe Lightroom (Beta) bietet das ebenfalls. Aperture wahrscheinlich auch (keine eigenen Erfahrungen). Alle diese Programme bieten auch eine deutlich bessere Bedienbarkeit als DPP.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2006
  4. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Hallo,

    RAW heißt RAW weil es von 'roh' kommt. Findet eine Manipulation am Bild statt, ist es nicht mehr roh, und hat somit auch nichts mehr in einem RAW verloren.
    Wenn jemandem aber schon das Einstellen des Weißabgleichs als tricky erscheint, ist es vielleicht besser, er gibt RAWs weiter ;-)

    Zum Export der RAWs aus DDP solltest du evtl. noch mal das Handbuch konsultieren. Dieser Vorgang wird oft als Entwickeln, Process oder Exportieren bezeichnet und nicht als 'Sichern unter'.
    Dabei kannst du dann angeben, wieviel Bit, wie groß und in welchem Format das Bild abgelegt werden soll. Wenn da nichts exotisch ausgewählt wurde, sollte das mit nahezu jeder Bildverarbeitung zu öffnen sein.

    MfG

    ThoRic
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Änderungen RAW Format Forum Datum
RAW (Nef) auf JPEG Converter Bildbearbeitung 17.08.2016
Wo sind die RAW Dateien bei "Foto"? Bildbearbeitung 28.12.2015
Umfrage: Adobe Camera RAW 9.1 / Lightroom deaktiviert GPU - welche Grakas sind betroffen? Bildbearbeitung 01.07.2015
Umfrage: Adobe Camera RAW 9.1 / Lightroom deaktiviert GPU - welche Grakas sind betroffen? Bildbearbeitung 01.07.2015
Aperture: Änderungen im DNG sichern? Bildbearbeitung 19.05.2008

Diese Seite empfehlen