Adressverwaltung Plattformunabhängig!?

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von count von count, 16.03.2006.

  1. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Hallo.
    Ich hab einen kleinen Nebenjob bekommen, bei dem ich für eine Firma potentielle Kunden ausfindig mache und der Firma die Adressen der gefundenen Kunden (auch Firmen) dann zur Verfügung stelle.

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Lust habe, das alles in Excel zu machen, weil ich Excel nicht wirklich mag.

    Gibt es eine plattformunabhängige und wenn möglich kostenfreie Möglichkeit, einen Adressdatenstamm aufzubauen und diesen dann zu verwalten?
    Vielleicht sogar mit .VCF Export?

    Ich möchte die ganzen Firmen auch ungern in mein Adressbuch einpflegen.

    Habt ihr ne Lösung?
    Danke schonn mal!
     
  2. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.09.2003
    Filemaker ist plattformunabhängig - für diese Zwecke über eBay, da brauchst Du keine aktuelle Version.

    Adressen kannst Du damit in die unterschiedlichsten Formate exportieren (falls deine firma kein Filemaker hat)
     
  3. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    gehts auch noch anders?
    Ich hab noch nie mit Filemaker und suche was sehr einfaches!

    ..vielleicht was, wo man direkt in den Adressen Blättern kann, oder so...??
     
  4. Uria aalge

    Uria aalge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    13.01.2006
    Was für ein System fährst Du denn? Ist da evtl. AppleWorks dabei? Dann bastel Dir doch eine Adressenverwaltung mit dem DB Teil von Appleworks. Könnte für Deine Ansprüche reichen.

    Uria aalge
     
  5. McFourDee

    McFourDee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    mach´s mit 4D
    bei den Einsteiger-Beispielen von denen gibt´s auch schon ein kleines Adressbuch, und das dann an Deine Wünsche anpassen
     
  6. McFourDee

    McFourDee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    gerade mal spaßhalber probiert:
    vom Starten von 4D bis zum Eingeben der ersten Datensätze in Adressen und damit verknüpften Ansprechpartenern (bei Verwendung einer Vorlage) braucht´s weniger als 2 min :)
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Wieso nicht einfach einen eigenen Benutzer anlegen und dessen Adreßbuch dafür nutzen. Die Daten sind dank .vcf plattformübergreifend.

    No.
     
  8. stefan-at-work

    stefan-at-work MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.09.2003
    clap clap
    @norbi: genial einfach

    "Das Schwierigste ist es einfach zu sein"
     
  9. McFourDee

    McFourDee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2006
    BTW:
    1. um welche Mengen von Adress-Datensätzen wird´s denn gehen? 100-1.000-100.000?
    2. Privatkunden, oder Firmen MIT Ansprechpartner? Dann kannst Du das Adressbuch oder AW besser gleich ganz wieder schnell vergessen.
     
  10. count von count

    count von count Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Also, es geht um (ich hoffe) <1000 Adressen! Aber einige Hundert!

    Und es geht um Firmen, keine Privatpersonen, natürlich dann auch mit Ansprechpartnern!

    Ich hätte gerne eine Lösung, wo man die komplette Datenbank transferieren kann, die einzelnen Kontakte nur später als 'Auszug' extrahierbar.

    Ich habe gerade die Lösung von 4d herunter geladen und sehe mir das mal an! Ich denke, dass es das vielleicht schon trifft.

    Ich hätte auf jeden Fall gerne eine Komplettlösung, bei der auch mein Auftraggeber den kompletten Stamm einsehen kann, ohne das alles in seine Kontaktliste eintragen zu müssen...

    Danke schon mal!
    Macht weiter ;)
     

Diese Seite empfehlen