Adressdaten aus Exeltabelle in Adressbuch einfügen (automatisieren?!)

Diskutiere mit über: Adressdaten aus Exeltabelle in Adressbuch einfügen (automatisieren?!) im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. stake

    stake Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Hallo alle zusammenn!

    Bin seit kurzem auch glücklicher Besitzer eines PowerBook 12" SuperDrive geworden und muss sagen, ich bin von OSX einfach nur begeistert. Ich frag mich die ganze Zeit, warum es keine andere Firma hinbekommt, solch eine Software (und Hardware) zu machen. Wie dem auch sei...

    Folgendes Problem:
    Ich habe eine große Adressliste als Exel Tabelle im Stil
    Name, Vorname, Adresse, plz, Ort, Tel, Handy, Tel, Mail, ICQ, Gebtag.
    Es müsste doch zu realisieren sein, diese Einträge automatisiert in das Adressbuch einfügen zu können, oder?
    Wäre für jede konstruktive Hilfe dankbar.

    Viele Grüße,
    Sascha
     
  2. Knoppaz

    Knoppaz Gast

    einfach in exel als csv abspeichern und dann im adressbuch als textdatei importieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.11.2005
  3. stake

    stake Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Da sagt er Fehler die Datei ist anscheinend keine gültige csv Datei mit Tabs oder Komma getrennt... etc.
    Hab in die Datei reingeschaut... Ist sie natürlich doch... ;)
     
  4. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Klink mich jetzt auch mal in den Thread hier ein...
    @stake: Servus Sascha!
    @all: Kenne stake und versuch die selbe Datei ins Adressbuch zu importieren...

    Hab die Excel-Datei jetzt ebenfalls konvertiert und versucht zu importieren. Komme auch soweit, dass ich festlegen kann, welche Beschriftungen meiner Tabelle welchen Adressbuchfeldern zugewiesen werden sollen. Dann bietet mit der Import-Assistent "OK" und "Abbrechen" an, mit Abbrechen brech ich ab und mit OK passiert NIX...
    Woran kann das liegen?
    Hab zur Sicherheit auch ne Testdatei nur zum Testzweck angelegt, mit der genau das selbe auftritt...
     
  5. stake

    stake Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Und zudem kann man noch zwischen den einzelnen Beiträgen hin und herwechseln und eine Runde Prozessanzeige am unteren Fensterrand weißt eigentlich darauf hin, dass er was macht. Was er im Endeffekt aber doch nicht tut...
    Keiner eine Lösung für das Problem? Oder sowas ähnliches schonmal gemacht?
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Ich würde es mal über den Umweg Mozilla Thunderbird versuchen.
     
  7. stake

    stake Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2005
    Es hat geklappt. Mit Tunderbird.
    Leider wurden alle ä,ö, ü und ßs zerschossen, aber das nimmt man in Kauf, hätte man sonst alle Adressen usw. eintippen müssen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Adressdaten aus Exeltabelle Forum Datum
Aus Video Einzelbilder herauskopieren Mac Einsteiger und Umsteiger 27.10.2016
Eleganter Weg zum Verschieben (nicht kopieren) von Fotos aus iCloud zu HDD Mac Einsteiger und Umsteiger 15.07.2015
Kontakte aus Exchange Account in icloud Kontakte importieren Mac Einsteiger und Umsteiger 22.01.2015
Neu Einsteiger aus dem Windows Lager sucht iBook Empfehlung Mac Einsteiger und Umsteiger 04.10.2014
Wie komme ich aus dem Target-Modus denn wieder raus? Mac Einsteiger und Umsteiger 12.09.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche