Adressbuch zerschossen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Discovery, 02.12.2004.

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Mir hats irgendwie das Adressbuch zerschossen. .plist löschen brachte nichts, selbst das komplette Programm auszutauschen brachte nichts. Rechte reparieren auch nicht.

    Frage: Wo werden die Telefonbucheinträge gespeichert? Ich glaube, dass das Problem da liegt. Sogar als ich das komplette Programm neu installiert habe, waren die alten Einträge noch da. Die Namen im Register erscheinen, aber dann sehe ich nur noch den Sat1-Ball. Ich schätze, dass eben jene Namensdatei einen Schuss hat.

    Danke!
    Discovery
     
  2. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Direkt kann ich dir nicht helfen, mir ist aber mal das selbe passiert!
    Ich hatte dann am Ende alles neu installiert, dann gings natürlich wieder.
     
  3. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Don Caracho, hast du das ganze System neu installiert? Dann würde ich lieber auf ein alternatives Adressprogramm setzen. Obwohl, gibts da überhaupt was....
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Puh, gleich mal ne Sicherungskopie der Datenbank gemacht. Wäre eine Katastrophe für mich. Tut mir leid für dich Discovery, da kann man wohl wenig machen.
     
  5. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Wo werden denn die Adressen bzw. Visitenkarten gespeichert?
     
  6. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Also ich hatte meine Adressbucheinträge exportiert! Es gibt ein Programm, ich komme nicht auf den Namen, wo du die einzelnen Komponenten der Instalationsdisc installieren kannst, also gezielt "pkgs"!
    So kannst du nur das Adressbuch installieren, das sich dann wieder die Adressen holt (wo auch immer sie sind). Leider war das Adressbuch dann nur auf Englisch worauf keine Lust hatte und alles danach neuinstallierte!
     
  7. morten

    morten Thread Starter Gast

    .../Library/Application Support/AdressBook

    So sieht das dann aus...;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.12.2004
  8. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    Ist das nicht die Shareware Pacifist?

    Viele Grüße
    Michael
     
  9. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    @ morten:Herzlichen Dank, ich habe jetzt mal alles gelöscht.
    Ja, die Shareware Pacifist lässt nachinstallieren, das ist aber effektiv so, dass es nur die englische Version "rausliest". Ich probiere es trotzdem und melde mich dann wieder....
     
  10. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    @ morten. Danke für dein Screenshot. Das Problem ist gelöst. Adressbuch ist effektiv abgestürzt, weil die Visitenkartendatei und die Daten in der Library zerschossen waren. Komplett alles gelöscht, Adressbuch neu drauf, mit isync Datenabgleich, fertig.

    Danke Euch allen!
     
Die Seite wird geladen...