Adressbuch Vcards in die Dose kriegen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von alk, 20.12.2004.

  1. alk

    alk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    Holla

    Ich habe ein kleines Problemchen mit Adressbuch Vcards, die ich auf meiner Dose
    öffnen will. Scheinbar handelt es sich bei der exportierten Datei um eine Art zusammengezippter Adresshaufen, mit denen zB. Thunderbird oder auch das Dosenadressbuch nichts anfangen kann.

    - > Wie bekomme ich die Apple Vcards in mein Windowsadressbuch bzw in Thunderbird zum laufen ? Muss ich vielleicht irgendwie anders Exportieren ?

    Grüsse
     
  2. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Ziehe doch mal eine V-Card auf den Schreibtisch und importiere sie dann in die Dose!
     
  3. alk

    alk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    klar, aber nicht 100 stk auf diese Weise
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    na dann einfach alle Adressen markieren und auf den Schreibtisch ziehen.
    Ergebnis ist eine ASCII-Datei mit allen Adressen, nix ZIP.

    No.
     
  5. René

    René MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2002
    Ich musste auch 360 Adressen manuell rüberziehen und teilweise nachträglich bearbeiten :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen