Adressbuch Sync ohne iSync

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von ActiveX, 26.02.2007.

  1. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    Moin,

    Eigentlich sind doch alle Handys mit Outlook kompatibel oder? Bzw. sind "kompatibler" zu Windows als zu MacOSX.

    Mein Denkansatz.

    - Adressbuch von Mac nach Outlook (auf Paralells/Bootcamp) exportieren.
    - Handy über USB/BT mit dem Windows verbinden.
    - Outlook - Handy syncen ...

    geht das?

    Hintergrund: Ich interessiere mich für Handys von Samsung oder LG. Diese scheinen ja nicht immer/ gar nicht mit iSync zu funktionieren.
     
  2. toto

    toto Gast

    Na ja, ist die Frage, ob das Handy sich mit Outlook syncen lässt.

    Eine andere Möglichkeit wäre über BT per vCard die Infos auf das Handy zu bringen. Dazu in der Listendarstellung unter Name die gewünschten auswählen, per ctrl-Klick "vCards exportieren" auswählen. Es wird dann eine Datei mit allen vCards erstellt. Und dann aufs Handy. Ob dieses mehrere vCards in einer Datei verarbeiten kann, ist dann die Frage.

    Gruß Torsten
     
  3. hkphil

    hkphil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Der von Dir beschriebene Ansatz scheint mir aber ziemlich umständlich zu sein. Da würde ich mir lieber das passende iSync-Plugin für das entsprechende Handy holen.

    Guck mal hier: [DLMURL]http://www.macosxhints.com/article.php?story=20060127035921369[/DLMURL]

    oder google noch ein wenig....

    Es gibt zwar eine Seite, die verkaufen die Plugins (glaube für 1,79 Pfund) - habe aber auch schon einige freie gefunden.
     
Die Seite wird geladen...