Adressbuch leer

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von macenthusiast, 24.10.2006.

  1. macenthusiast

    macenthusiast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Was mir grad passiert ist, ist äußerst komisch und lässt mein Weltbild wackeln. So sehr, dass ich es für nötig befinde, totmüde euch davon zu berichten.

    Ich habe im Adressbuch eine neue Gruppe angelegt, mit 5 Teilnehmern. In Mail wollte ich im Empfängerfeld gleich diese Gruppe eingeben. Mail hat's nicht gefunden, so hab ich Adressbuch geschlossen, weil's ja dann gespeichert ist. Siehe da, beim abermaligen Öffnen war es LEER! Alle EInträge sind WEG! Wie kann das passieren? Jetzt hat es einen ziemlich doofen Fehler. Will man einen neuen Kontakt anlegen, so erscheint unsere REGENBOGEN-Uhr sobald man "alt-L" für "@" eingibt. Das Programm reagiert nicht mehr! Gibt'S denn sowas?!?!?!
    Nach einem Neustart ist das Adressbuch immer noch leer und es lässt sich auch kein "@" eingeben! Kennt das jemand? Sind das Symptome für ein Virus?

    Achso, und ja, ich bin mir sicher, dass ich es nicht ausversehen gelöscht habe und nein, ich habe keine Sicherungskopie...

    Gut Nacht.
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Die Adressen liegen normalerweise in User/Library/Application Support/AdressBook/

    Aber dein Problem gab’s hier schon mal vor langer Zeit. Ich such grad mal, ob ich den Thread noch finde und es eine andere Lösung gibt.
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
  4. macenthusiast

    macenthusiast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Danke! Bin in der Uni am Windows PC, werde das aber baldmöglichst bei meinem Powerbook daheim überprüfen.
     
  5. macenthusiast

    macenthusiast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.06.2005
    also i habe die *.data - Datei im angegebenen Verzeichniss gefunden, Adressbuch kann diese Dateiart aber nicht importieren. Wie bekomme ich die Einträge wieder zurück? Es liegt nicht an meiner Schrifteinstellung wie in dem 2. Link beschrieben. Gibt es dazu eine offizielle Stellungnahme von Apple?

    Woran kann das liegen, dass auf einem Mac einfach die Dateien verschwinden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen