adobe cs für intelmac erst ende 2006 ?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von styler, 14.01.2006.

  1. styler

    styler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    hab gerade einen bericht gefunden:

    http://www.laser-line.de/de/news/archiv/archiv_2005/MacIntelCS.html

    EDIT:
    tja, und jetzt sehe ich gerade, dass der bericht vom september ist.. also sicher nicht mehr so ganz aktuell.

    weiß jemand neueres darüber?
     
  2. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    und wenn schon. die wenigsten agenturen werden sofort einen komplettumstieg
    auf intelmacs machen und fleissig weiter mit ihren G5 und G4 rechnern arbeiten.
    von daher empfinde ich es nicht als besonders schlimm, wenn ein natives CS
    paket für intel erst am ende des jahres kommt.
     
  3. styler

    styler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    11.05.2005
    stimmt schon.. aber es sollte den umstieg vieler doch sicher beeinflussen.
    (eben in die von dir genannte richtung).
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ".....hatte Adobe-Chef Bruce Chizen bereits angekündigt, das zu tun. Man werde sogar der erste Hersteller sein, der seine komplette Produktpalette umstelle."

    ...mehr hab ich auch noch nicht gelesen.
     
  5. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    bei mir stehen G4 und sogar noch ein G3. auf denen läuft tiger prima und die
    erste CS suite macht immer noch einen prima job. ich sehe momentan keinen
    anreiz zum wechseln, zumindest nicht, bevor nicht klar ist, was in cupertino
    noch an hardware dieses jahr kommt. und die erste revision geht garnicht.

    ;)
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    jemand der professionell mit nem rechner arbeiten muss der wird sich niemals die Rev.A eines neuen macs oder die erste ausgabe einer neuen photoshop version kaufen.
    ich gehe davon aus dass bei den agenturen die ich betreue ab anfang 2007 die ersten intel macs gekauft werden.
     
  7. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    davon gehe ich hier auch aus. sind zwar alle ganz flatterhaft ob der versprechen
    von wegen 2 x 3 so fix und überhaupt, aber so blöd ist hier niemand, sich die
    erste revision einer neuen hardware von apple zu kaufen, zumal es jetzt auch
    noch eine erste revision in doppelter hinsicht ist.
     
  8. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    > ...oder die erste ausgabe einer neuen photoshop version kaufen.

    Wann ist das zuletzt schief gelaufen?

    AFAIR mit TIFFs und Pfaden in PS3.
    Aber da war die Lösung auch nicht eine von Adobe, sondern die anderen wurden gezwungen, mit diesen Daten umgehen zu können.

    MfG

    ThoRic
     
  9. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Die Frage ist vorallem, ob man dann nochmals ein komplettes Universal Binary CS2 Paket kaufen muss, oder die vorhandenen Lizenzen mit den neuen Universal Binary CS2 Programmen weiternutzen kann und somit nur einen neuen Datenträger kaufen muss, wie z.B. bei Final Cut Studio.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen