Adobe Audition & Lernprogramm gebraucht - VPC?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Doboune, 12.08.2005.

  1. Doboune

    Doboune Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Hallo ihr Mac User,

    ich habe seit zwei Jahren mein iBook 900 Mhz 14'' und bin eigentlich ganz glücklich damit. Bis vor ein paar Tagen mein Philosphie-Lehrer mit einer Lern-CD-ROM um die Ecke kam. Die brauchen wir für zu Hause. Was genau das für Software ist weiß ich aber leider nicht.

    Ich habe hier im Forum schon ein bisschen rumgesucht und es hat sich herausgestellt, dass für die meiste Software doch noch eine passende Mac-Alternative gefunden wurde. Das sieht bei der Lernsoftware aber leider anders aus. Außerdem bräuchte ich Adobe Audition (CoolEdit Pro) und das gibt es ja auch nicht für den Mac.

    Jetzt meine Frage: Würde es sich lohnen für die beiden Programme (die Lern-CD ist mir wichtiger als Audition) VirualPC zu kaufen? Gibt es mittlerweile eine Mac-Alternative für Adobe Audtion? (Soweit ich weiß nicht)

    Dass es Audition bzw. CoolEdit nicht als Mac-Version gibt nervt mich sowieso schon länger. Es scheint wohl doch nicht für jedes Programm eine passende Alternative zu geben. Mal ganz abgesehen von dem Stress wegen den unterschiedlichen Formaten von Win/Mac und der teilweise fehlenden Kompatibilität. Auch im Netzwerk. Deswegen bin ich wirklich schon dabei, daran zu zweifeln, ob mein nächster Rechner wieder einen Apfel tragen wird...

    Viele Grüße
    Timo
     
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Du hast recht, PCs sind schon inkompatibel. Sogar zu sich selbst. Aber glücklicherweise hast Du ja einen Mac, der einen problemlosen Netzwerkzugriff auf PC ermöglicht. (Das sollte auf jeden Fall ohne Ärger funktionieren).

    Zu deinen Fragen: VPC läuft – man glaubt es kaum – superstabil. Das einzige was nervt ist die Geschwindigkeit. Da wird halt ein anderer Rechner emuliert und das dauert halt. Für ein Lernprogramm sollte es aber egal sein. Audition läuft sicherlich auch unter VPC.

    Wenn Du einen Audioeditor für den Mac suchst: Spark, DSP-Quattro, Bias Peak, Audacity, Amadeus, Sound Studio (die sind alle so in der Art wie Audition). Oder wenn Du Filmscores machen willst, ist Apples Soundtrack (nur für Mac) ein einzigartiges Programm. Professionelle Musikproduktionen arbeiten praktisch alle mit dem Mac, üblicherweise mit Logic (nur für Mac) und Pro Toos, häufig auch mit Cubase oder Digital Performer (nur für Mac). Neuerdings macht sich in der modernen Szene auch Abelton Live breit.

    Wenn Du Audio machen willst, solltest Du beim Musikcomputer Apfel bleiben.
     
  3. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Tipp zu VPC: Kaufe die günstigere Dos-Version von VPC und installiere dort ein Win 2000 drauf. Win 2000 ist absolut zeitgemäß (XP brachte fast nur kosmetische Neuerungen), sollte günstigst gebraucht zu ersteigern sein und muss nicht nervig aktiviert und nach_hause_telefonierend installiert werden.

    VPC hat gegenüber einem richtigen PC auch 'ne Menge Vorteile: Die Programmierer hatten ein vorherbares System, das sie emulieren mussten. Damit entfällt das Treiber- und Kompatibilitätschaos. VPC ist unglaublich stabil. Ein weiterer Vorteil: Der für den emulierte PC wird eine Image-Datei erzeugt, die praktisch die Windows-Festplatte ist. Vom Mac aus ist das eine ganz normale Imagedatei, die man beispielsweise auf 'ne CD brennen kann. D.h. wenn man sich das Image nach dem Einrichten des Windows und der Programme gesichert hat (auf CD oder in einen anderen Ordner), kann man sich bei einem zerschossenen Win die Originalversion durch einfaches kopieren der Datei wieder herstellen. Du kannst sogar unterschiedliche Images verwalten: Ein zum Arbeiten, eins zum Shareware-Teste usw.
     
  4. Doboune

    Doboune Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Ok, vielen Dank für deinen Tipp! :)

    Hat jemand ne Idee wann es Audition für Mac geben wird?

    Viele Grüße
    Doboune
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Adobe Audition Lernprogramm
  1. pcmietze
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    168
    pcmietze
    26.10.2016
  2. martinhoabcdefg
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    271
    MacMutsch
    20.10.2016
  3. cdeub
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    218
    Blaubeere2
    20.08.2016
  4. automatorfrage
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211
    automatorfrage
    10.05.2016
  5. losa
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    904
    MacEnroe
    14.02.2016