Adobe Acrobat 6.0+Canon N676U=PDF?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Jessiblue, 16.12.2005.

  1. Jessiblue

    Jessiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.04.2005
    Hi Leute,
    ich hoffe der Tittel ist aufschlussreich! Ich habe folgendes Problem:

    Ich benutze mein PB 12" mit Mac OS X 10.4.3, zuhause als Desktopersatz, an einem Hub habe ich deshalb den Scanner von Canon N 676U angeschlossen. Zuerst hatte ich so einige Probleme, jetzt funktioniert es zumindest mit dr Canoscan-Software, CanoScan 4.1.3.0 und das Zugehörige Scangear 7.1 Plugin!

    So, jetzt endlich zu meinem Problem, mit dem oberen System würde ich jetzt gerne unter Acrobat Professional 6.0 PDF erstellen (Sicherung meiner alten Asterix und Obelixsammlung! ;-) ). Aber wenn ich das CanoScan Tool starte habe ich nur JPEG, TIFF und PICT als datei auswahl, jedoch nicht PDF (ist schon da als Auswahlmöglichkeit, aber leider Grau unterlegt, deshalb nicht anwählbar!!!).

    Wäre Spitze wenn mir hier jemand eine idee hätte! Ich konnte irgendwann (während des Installationsvorgangs) das die PDF Möglichkeit anwählen! Vielleicht vor der Installation des ScanGear Plug ins! Aber so genau an welcher stelle der installation das war weiss ich leider nicht mehr!

    Viele Dank schon mal,
    Viele grüsse Jessi
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Versuche doch, festzustellen, ob bei Deiner Konfiguration von Geräten und Programmen eine pdf Speicherung vorgesehen ist. So ganz selbstverständlich ist das nicht.
    Falls nein, kommst Du vermutlich mit jpg oder tiff (riesige Dateien) auch weiter.

    Noch ein Tipp: Statt die Hefte zu scannen, kannst Du sie auch 2 Minuten in den Zaubertrank legen. Dann sind sie auch unverwüstlich.
     
  3. Jessiblue

    Jessiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.04.2005
    :-D

    Antwortest du nur um deine Beitragszahl zu erhöhen???? :p

    Wenn du weisst was Acrobat Professional 6.0 is versuch es bitte nochmal ok? ;-)

    (Ist jetzt echt ned böse gemeint, aber dein Beitrag hilft ned!!!)


    Edit: DAs mit dem Zaubertrank könnte man sich jedoch überlegen! :D
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Hattest Du nicht etwas von grau unterlegt geschrieben?
    Klar sind pdf Dateien nicht das Problem von Acrobat. Ich hatte den Eindruck, dort kommen aber bei Dir keine Dateiinhalte an.
    Sorry for that.
     
  5. Jessiblue

    Jessiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.04.2005
    Ja stimmt! Also wenn ich das CanonScan Tool öffne habe ich wie unter Windows auch diese 5 oder 6 Buttons wenn ich direkt auf Scan gehe kann ich den beiden Scan Buttons eigene Funktionen zuweisen so mit Programm etc. ... und dann gibt es noch die Möglichkeit einfach einzuscannen, dazu muss man aber vorher sagen mit welchem Programm verknüpft werden soll und was für eine DAtei erstellt werden soll, sowie wo man diese abspeichern möchte! ALso unter Windows luef der Scanner auch schon einwandfrei!!! Dort konnte ich dann PDF´s erstellen!!! :-(
     
Die Seite wird geladen...