adium (ICQ) user blocken ohne das er es merkt?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von hagbard86, 30.01.2007.

  1. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Wie ist das wenn ich nen User auf "block" stell merkt er das oder laufen die nachrichten einfach ins leere?
     
  2. sammler

    sammler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2005
    ich geh davon aus, dass es die selbe funktion ist wie beim orig. ICQ ( da heißts Igrnoerien) und dann merkt er es nicht.
     
  3. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    habs mal ausprobiert, für den geblockten erscheint man einfach offline,

    wenn der geblockte dann jemandem was schreibt, kommt es trotzdem an.

    wie bei offline halt auch
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Blocken/Bannen wie auch immer bedeutet: Es kommt einfach nichts mehr an von dem User. Der User an sich merkt aber nicht das er gebannt wurde.

    Offline erscheinen ist nur "invisible", dann kommen die Nachrichten trotzdem an.
     
  5. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    nö, habs doch grad probiert
     
Die Seite wird geladen...