Aculaser 1100+Express=Nicht mehr mit Macbook möglich

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Dangermouse, 12.10.2006.

  1. Dangermouse

    Dangermouse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Hallo,

    ich hab einen Aculaser 1100 von Epson und der läuft über meine Aiprort Express Station, und das lief alles super mit meinem PB.

    Jetzt hab ich nen Macbook und mit den neuen Intel-Treibern kommt immer die Fehlermeldung:

    InterfaceTypeerror=1

    bei Epson angerufen, Kommentar "Steht niergends das Airport unterstützt wird und daher ist es auch nicht unser Problem, wenden Sie sich an den Hersteller der Aiport Station."
    Auf meine Anfrage ob die Entwickler nicht was überarbeiten könnten an den Treibern (Wie gesagt,vorher ging es ja und auch unter Windows geht es) kam nur das Kommentar, dass die ja dafür die Netzwerkvariante (Aber halt kein Wireless-Lan, daher ein dummes Kommentar) gäbe und es halt keine Lösung gäbe!!!

    EPSON: Danke für euren Kundenfreundlichen Support !!!
    Ich werd mir genau diese Servisfreundlichkeit beim nächsten Druckerkauf durch den Kopf gehen lassen.

    Daher meine Frage:

    Weiß von euch jemand eine Lösung (Klar, per USB Verbinden:) die vernünftig ist???

    Danke und Beste Grüße,
    Dangermouse
     
  2. Dangermouse

    Dangermouse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Keiner eine Idee???

    Keine Lust den Drucker zu verkaufen, weil eigentlich isser ganz gut :)
     
  3. Tweety-me

    Tweety-me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Selbe Problem: MacBook, AcuLaser über AirPort funktioniert nicht

    Ich habe die selbe Konfiguration:
    Epson AcuLaser C1100 über USB an AirPort Express im Netzwerk integriert. MacBook druckt einfach nicht!

    Alle anderen Computer im Netzwerk funktionieren einwandfrei, außer das Intel MacBook.
     
  4. psmac

    psmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.08.2003
    beim mbp genauso .....

    habe das gleiche problem!!!
    jetzt gibts eben einen neuen von hp ..... wurde auch mal zeit.
    aber epson-drucker sind einfach die besseren.
    diese hp-teile fallen nach einem halben jahr in alle einzelteile ....

    hat jemand positive erfahrungen mit einem anderen epson-colour-laser
    in verbindung mir airport?

    tks in adavance!
     
  5. Dangermouse

    Dangermouse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Hallo,

    Epson hat mir wieder geantwortet und noch mal bestätigt das Aitport nicht unterstützt wird, wie ich ja schon selber erfahren habe.

    Allerdings sagt der Mitarbeiter folgendes "Airport wird von Epson nicht unterstützt. Sie können über EPSON USB, Appletalk oder TCP/IP drucken, wenn Sie den Epson Treiber verwenden möchte.

    Airport geht wenn dann nur mit einem nicht-Epson Treiber."


    Hat jemand Erfahrungen mit anderen alternativ Treibern (Wenn ja, welche?) und wie hab ich das mit Appletalk zu verstehen (Da hab ich Null Ahnung von :)
     
  6. TwoMinutes

    TwoMinutes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2004
  7. Dangermouse

    Dangermouse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2005
    Danke,

    werd ich mal gucken am Wochenende.

    Kennt jemand von euch die USB-nach-Netzwerk Adapter Variante???

    Sprich es gibt nen kleinen Adapter, von USB auf Netzwerkanschluss.

    Den Drucker dann per USB an den Adapter->Netzwerkanschluss Express->Wlan Macbook????

    Beste Grüße,
    Dangermouse
     
  8. TwoMinutes

    TwoMinutes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2004
    Also in Deinen Aculaser solltest Du am besten eine Epson Typ B netzwerkkarte einbauen. Mit etwas Glück solltest Du so eine bei ebay für unter 40 Euro bekommen können. Hab ich letzte Woche bei mir gemacht. Mit der läuft selbst der viel geschmähte Aculaser C900 ohne Probleme auch über den offiziellen Epson- Treiber am Mac. Neu kostet eine kompatible Variante von der Karte vom Hersteller SEH ca 140 Euro. Wenn Du nun wiederum einen USB nach Lan prinserver vom Mediamarkt nimmst wird sich vermutlich wieder der gleiche Effekt ergeben wie an deiner Airportstation ergeben, nur das diesmal alle anderen in deinem Netwerk auch nicht mehr drucken können. (zumindest mit dem Orginal Epson Treiber)
    TwoMinutes
     
  9. Tweety-me

    Tweety-me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Es ist doch lächerlich:
    Der Intal-Mac kann´s mit OS X nicht, aber wenn ich mit Windows unter Parallels drucke, wird der Druckauftrag schneller gestartet, als es auch vorher mit dem PowerBook jemals der Fall war.
     
  10. harwin

    harwin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2006
    @Tweety-me
    den Test mit der Airport Express habe ich gestern Abend mit dem gleichen Ergebnis abschließen müssen. :(

    Ich warte bis Dezember und kaufe mir dann einen Keyspan USB-Server. Mit dem sollte es gehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aculaser 1100+Express=Nicht Macbook
  1. Nett-Man
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    824
  2. toonis
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    773
  3. eFKaWe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.221
  4. Berthold
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    428
  5. nikohh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    368

Diese Seite empfehlen