Acrobat stellt weiße Rahmen nicht weiß dar

Diskutiere mit über: Acrobat stellt weiße Rahmen nicht weiß dar im Adobe Acrobat Forum

  1. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.09.2004
    Hallo mal wieder,

    Ich habe ein riesen Problem mit meinem Acrobat 6.0
    Versuche ein normales EPS über den Distiller 6.0 auszugeben
    Ich habe bis jetzt am Acrobat 5.0 gearbeitet, hatte auch nie probs mit dem.
    Dann habe ich gestern den Acrobat 6.0 professional raufgespielt.

    Mein Kunde will keinen Rahmen um seine Etiketten aber ich muss
    einen Rahmen festlegen da sonst mein Distiller dass Bild zerhackt.

    Ich habe jetzt in Freehand einen weißen Rahmen angelegt, so dass der
    Distiller die abstände erkennt. Jetzt werden aber im Acrobat meine
    weißen Ränder als gelborange Linien dargestellt und auch mitgedruckt.
    Warum dieses???

    Warum muss ich immer einen Rahmen um ein Objekt legen? damit
    der Distiller es nicht zerhackt?
    :( :( :(
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hallo Mia,

    was meinst du mit zerhackt?
    Kannst du mal einen Screen-
    shot posten?

    Sind die Rahmen auch definitiv
    mit der Farbe weiß angelegt?
    Sind diese mit einem Effekt
    versehen, der das Problem
    verursachen könnte?



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.09.2004
    Hi Ogilvy,

    Mit zerhackt mein ich, wenn ich keinen Rahmen um ein Objekt lege
    z.B. in Freehnand, schneidet der Distiller meistens was am Objekt ab.
    Das sehe ich aber nur wenn ich es auf meinen Tintenstrahl Printer ausdrucke. Zur Frage zwei, ja die Farbe der Rahmen der Etiketten
    ist definitiv CMYK weiß aus Freehand. dreimal Indianer Ehrenwort.
    Ich kleb dir mal meine PDF an, so sehen die nicht weißen Abgrenzungen aus. Warum sind die nicht weiß?

    Auf jeden Fall habe ich die Linienfarbe in Freehand auf weiß gestellt.

    sorry, für die Qualität, das PDF war ein wenig zu groß :rolleyes:
     

    Anhänge:

    • Lam.jpg
      Lam.jpg
      Dateigröße:
      44 KB
      Aufrufe:
      19
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Morgen Mia,

    witzige Visitenkarte :D

    Hast du irgendwelche Farbraum-
    transformationen oder Profilierungen
    beim PDF schreiben vorgenommen?

    Welche Joboption, mit welchen
    Einstellungen hast du verwendet?
    Speziell beim Reiter „Farbe“.
     
  5. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.09.2004
    Hallo Ogilvy,

    Danke für die Etiketten, das Schaf ist echt ganz cute. :)
    Ich kleb dir mal meine Distiller Farbeinstellungen dran.

    bis dann
     

    Anhänge:

  6. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.960
    Zustimmungen:
    1.386
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Also ich check das überhaupt nicht.

    Ich hab mit Freehand nie diese Probleme. Ich könnte 30 von diesen
    Etiketten auf ein Blatt stellen und das klappt ohne irgendwelche Rahmen.

    Egal, ob ich das EPS dann in Photoshop öffne oder im Distiller ein PDF
    mache.

    Warum muss denn der einen Abstand erkennen? Wenn du die Dinger jetzt
    zueinander verrutschen wolltest oder in einem Kreis anordnen, das könntest
    du also gar kein PDF machen? Wie gesagt, ich check es nicht.
     
  7. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.09.2004
    Hi MacEncore,

    weil ich meine PDF Dateien nie über den ps Druckertreiber erstellt habe.
    Sondern immer als EPS aus Freehand und das Ganze über den Distiller gezogen habe. (Ich weiss ist nicht der korrekte Weg). Wenn Du dass so machst, brauchst Du Einen Rahmen den Du um alle Objekte legst.
    Um den Abstand zu devinieren. Sonst schneidet der Distiller genau am Rand vom Objekt ab.

    Ich konnte halt bis jetzt keinen Virtuellen Drucker anlegen, hat bei mir
    nicht geklappt, trotz Anleitung!
     
  8. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Welche Anleitung war das denn?
    Was hat denn nicht geklappt?

    [​IMG]

    Warum hast du bei dir eingestellt,
    dass alle Objekte fürs Color-Management
    gekennzeichnet werden? Absicht?
     
  9. mia.raffa

    mia.raffa Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.09.2004

    Hallo Ogilvy,

    Nee, war keine Absicht hier sind jetzt meine neuen Einstellungen.
    Ich hoffe die Stimmen jetzt.

    Ja,ja man lernt nie aus :rolleyes:

    Ach ja, Du hasst mich nach der Anleitung gefragt
    Nach dieser hier,

    Im Drucker-Dienstprogramm legen wir einen "TCP/IP-Drucker" an, geben selbem die Adresse "localhost", einen eindeutigen Namen bei "Warteschlange" und bei Druckermodell wählen wir "Adobe", hier werden uns die AdobePPDs angeboten welche sich unter erwähntem Verzeichnis befinden, die AdobePDF 3015.102 (das ist die von Acrobat6) anwählen und dann einfach auf "hinzufügen" klicken.

    Das war der ganze Spuk

    Wenn ich aber die Adobe PDF 3015.102 auswähle bekomme ich ein Fenster
    dass mir sagt mein Distiller 5.0.5 sei nicht richtig installiert.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2005
  10. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Arbeitest du jetzt mit Acrobat 5 oder 6?

    Ich würde erstmal alles runterschmeissen
    (Acrobat 5 und 6, alle PDF-Drucker) und
    dann einen Acrobat neu installieren.
    Dann wird auch gleich automatisch ein
    PDF-Drucker mitinstalliert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Acrobat stellt weiße Forum Datum
Adobe Acrobat Pro - Dauerhafte Miniaturbildanzeige Adobe Acrobat 17.10.2016
Scannen in Acrobat DC unter Sierra mit Samsung MF-Gerät Adobe Acrobat 01.10.2016
Acrobat DC - komplett löschen Adobe Acrobat 03.06.2016
Rendering in Acrobat Reader schlechter als in Vorschau Adobe Acrobat 28.03.2016
Acrobat X Pro nicht mit ElCapitan? Adobe Acrobat 18.02.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche