Acrobat 8 Professional mag keine Office Dateien?!?

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von dornadeluxe, 30.03.2007.

  1. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Hallo,

    habe mir heute die Acrobat 8 30 Tage Testversion auf meinen Mac heruntergeladen um einige Office Dokumente (Word, Exel, PP), PDF Dateien und JPG bilder zu einer großen PDF Datei zusammen zu fassen. Bei uns auf der Arbeit ist das ganze super einfach, dort ist Acrobat 6 Pro auf Win 2k Maschinen installiert. Dort wähle ich einfach PDF Datei aus mehreren Dateien erstellen, füge alles hinzu und lass den PC arbeiten. Hier auf dem Mac will mein Acrobat allerdings gar keine Office Dateien öffnen, unterstüzte Dateiformate sind ganze 13 Stück, davon keine einzige Office Datei. Liegt das nun an der Testversion? Diese soll laut Homepage aber 30 Tage vollen Funktionsumfang bieten. Ich hoffe mich klärt hier mal jemand auf :)

    viele Grüße

    dorna
     
  2. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    ...."unterstüzte Dateiformate sind ganze 13 Stück,"......
    auch in der Vollversion hat man nur die Möglichkeit von 13 Dateitypen,
    die nix mit MS zu tun haben.
    sieht so aus als ob du die Dateien in Pdfs konventieren muss.

    eisman
     
  3. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    hallo eisman,

    danke für deine schnelle Antwort. Finde das schon enttäuschend, dass das nicht (mehr?) funktioniert. Bietet denn die neue Windows Version diese Funktion auch nicht mehr oder ist nur die Mac Version betroffen?

    viele Grüße

    dorna
     
  4. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    sorry,aber absolut nix wissen

    eisman
     
  5. ichamel

    ichamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Hallo, ich habe auch schon gehört, dass die aktuelle mac Version von Acrobat professional deutlich weniger Funktionalität bietet, als die PC Version und das bei gleichem Preis. Finde ich schon ne ganz schöne Frechheit von Adobe!

    Speziell in der PDF Ausgabe aus Office Dokumenten sehe ich allerdings nicht so das große Problem, denn das unterstützt der Mac ja von Haus aus. Gruß, ichamel
     
  6. dornadeluxe

    dornadeluxe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Naja wie meinste das unterstüzt der von Haus aus? Soll ich alle Dateien (sind immerhin 150 Stück) extra mit Office öffnen, dann umwandeln und anschließend ein großes PDF draus machen? Das erscheint mir doch arg stressig...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Acrobat Professional mag
  1. BritPop
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.975
    BritPop
    13.12.2013
  2. BIGMÄCCI
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    571
    clonie
    18.12.2008
  3. bommelos
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    502
    bommelos
    02.03.2008
  4. uweg
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    474
    uweg
    25.10.2007
  5. jawbox
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    6.871
    jawbox
    09.10.2007