Achtung: Rundungsfehler OSX Update 10.4.8. bei IntelMacs

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von volksmac, 04.10.2006.

  1. volksmac

    volksmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    wie ich soeben erfahren habe, führt bei einigen Buchhaltungsprogrammen das Update bei Intelmacs zu Rundungsfehlern.
    Wer seinen Intel Mac mit Buchhaltungssoftware oder anderen mathematischen
    Berechnungsprogrammen nutzt sollte von dem Update vorerst absehen.

    Hier ein Auszug der Mitteiliung der Firma TOPIX die eine SAP ähnliche Software für Mac und Windows anbietet:
     
  2. cpx

    cpx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Wie ??? Gibt es immer noch den iNTEL-Bug ??? :D :D :D :D :D
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.824
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, apple hat in 10.4.8 rosettas altivec besseres und genaueres rechnen beigebracht... ;)
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Es wäre ja interessant zu wissen, worauf dieser Fehler basiert. Diese Meldung ist totaler Wischi-Waschi.

    Welche API verwenden die Topix Jungs da? Wer sich bei floats oder doubles auf genaues Runden verlässt hat ohnehin schon verloren.

    Alex
     
  5. volksmac

    volksmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    da würde ich einfach mal an deiner stelle die Topix leute einmailen, wenn du es genau wissen willst: www.topix.de

    ich denke schon das die durchblcik haben...;)
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Kann es sein, dass TOPIX eine 4D Anwendung ist? Denn alles, was ich sonst über diesen Fehler finden konnte bezieht sich auf 4D.

    Alex
     
  7. johka

    johka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Bei JMP (auch ein Statistikprogramm) wurde schon im März vor der Verwendung von Rosetta gewarnt:

    Defect in Apple’s Rosetta Emulation Software Results in Incorrect Numeric Calculations
    March 9, 2006

    We recommend that you not use JMP 6 or any previous version of JMP under Rosetta. At this time, no version of JMP is supported for use on Intel®-based Macintosh hardware. Currently, JMP is a PowerPC application, therefore requiring the use of Apple's Rosetta emulation software when running on an Intel-based Macintosh. Apple's Rosetta emulation software has a defect that can result in incorrect numeric results without indication of the inaccuracy.

    We have identified this defect and notified Apple Computer. Until Apple addresses this software defect in the Macintosh OS, we are unable to support JMP on Intel-based Macintoshes.

    Hatte mich schon gefragt (und Apple auch eine Anfrage zukommen lassen), ob dieses Problem mit 10.4.8 behoben wurde. Jetzt bin ich allerdings ziemlich skeptisch
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Achtung Rundungsfehler OSX
  1. davenudel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    53
  2. Thoni
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    263
  3. greenflo
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    270
    tocotronaut
    23.11.2016
  4. rafabaer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    108
    rpoussin
    18.11.2016
  5. Ronny84
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    266
    Ronny84
    17.11.2016