Achtung! Da stimmt was nicht!

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von C.Beck, 29.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. C.Beck

    C.Beck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2006
    Hei Leute,

    wenn ihr mit dem Gedanken spielt euch eine Homepage zuzulegen, und ihr sucht einen Provider, dann lasst die Finger von freecity.de und wahrscheinlich auch kontent.de . Zur Zeit laufen da Sachen ab die mir persönlich sehr dubios vorkommen.
    Hier eine Email die ich vor kurzem bekommen habe:

    Sehr geehrte(r) xxx,

    leider müssen wir das Vetragsverhältnis für die Verwaltung
    Ihre Domain "xxxx.xx", welche bei der
    FreeCity GmbH Ihrem Usernamen "xxx"
    zugeordnet ist, zum 30. Oktober 2006 kündigen. In diesem
    Zusammenhang wird auf §2 d der Allgemeinen
    Geschäftsbedingungen in Verbindung mit der Leistungs-
    beschreibung unter
    http://premium.freecity.de/pakete/paket_s.phtml hingewiesen.

    Die FreeCity GmbH wird damit die Verwaltung Ihrer Domain
    "xxxx.xx" endgültig zu diesem Datum
    einstellen und an die Vergabestelle DENIC e.G. zurückgeben.
    Sollten Sie bis dahin Ihre Domain weder gelöscht noch zu
    einem anderen Provider transferiert haben, so befindet sich
    diese ab diesem Zeitpunkt im sogenannten Transit-
    Verfahren (siehe http://transit.denic.de/).

    Hintergrund der Kündigung ist, dass die Wirtschaftlichkeit
    des werbefinanzierten Domaindienstes nach nun 6 Jahren
    nicht mehr gewährleistet ist. Durch die Umstände wie
    Missbrauch und sinkende Werbeeinnahmen durch PopUp-Blocker
    und Manipulationen können wir den derzeit angebotenen
    Dienst nicht mehr weiter aufrecht erhalten. Wir bitten
    um Ihr Verständnis für diese sehr einschneidende Massnahme.

    Es steht Ihnen natürlich frei, die Domain vor der
    Rückgabe an die DENIC e.G. an einen anderen Provider zu
    übertragen.

    Hier möchten wir Ihnen folgendes Unternehmen ans Herz legen:

    - Wechseln Sie zu KONTENT:
    Profitieren Sie von mehr Leistung wie Webspace,
    PHP-Unterstützung oder MySQL-Datenbanken. Wechseln Sie
    jetzt zu den Domainspezialisten und wählen aus einem der
    nachfolgende drei Bundles:

    Bundle 1: 1xde.-Domain, Web-Umleitung, E-Mail-Umleitung
    für 0,66 Euro im Monat im ersten Vertragsjahr

    Bundle 2: 1xde.-Domain, Web-Umleitung, E-Mail-Umleitung,
    250MB Webspace für 2,46 Euro im Monat im ersten
    Vertragsjahr

    Bundle 3: 1xde.-Domain, Web-Umleitung, E-Mail-Umleitung,
    250MB Webspace, 100 E-Mail-Postfächer mit
    IMAP/POP und vielem mehr für 3,36 Euro im Monat
    im ersten Vertragsjahr

    Mehr Informationen zu den Bundles, bei denen Sie 40% im
    ersten Vertragsjahr sparen, erhalten Sie unter:
    http://www.kontent.com/bundles/overview/

    Weitere Informationen zu diesen speziellen Angeboten
    sowie die einfache Übertragungsmöglichkeit finden Sie hier:
    http://domains.freecity.de/kontent-transfer.phtml

    - Wechseln Sie zu einem anderen Provider:
    Um Ihre Domain von einem neuen Anbieter verwalten zu lassen,
    können Sie diese per KK-Antrag dorthin übertragen.

    Weitere Informationen und Formulare zum Ablauf erhalten
    Sie unter:
    http://faq.freecity.de/support/faq_showfaq.phtml?id=86&katname=Kündigung&menuset=domains

    - Löschen Sie Ihre Domain:
    Falls Sie Ihre Domain nicht mehr benötigen, können Sie diese
    auch löschen lassen. Dies sollten Sie tun, bevor wir diese
    an die DENIC e.G. zurück geben.

    Weitere Informationen zur Vorgehensweise und notwendige
    Formulare erhalten Sie unter:
    http://faq.freecity.de/support/faq_showfaq.phtml?id=85&katname=Kündigung&menuset=domains


    Mit freundlichen Grüßen,
    FreeCity-Team

    -----------------------

    Lasst die Finger davon!
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Wann hast du die Mail denn bekommen.Wir haben hier 7 Domains über Freecity und bis jetzt noch nichts gekriegt.

    Seit wann bist du bei Freecity und welches Paket hast du?
     
  3. C.Beck

    C.Beck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2006
    Hab die mail heute bekommen. Ich hab das S-Paket. Dafür macht freecity.de ja Werbung. Man zahlt angeblich einmalig 10 € und hat dann keine Folgekosten mehr.
    Das betrifft übrigens noch einige Nutzer mehr. Wird in anderen Foren schon heftig diskutiert!
     
  4. sweak

    sweak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    19.04.2005
    Diese mail habe ich auch bekommen. Ich nutze die kostenlose Version mit Werbebanner.
    Das Vorgehen von Freecity ist wohl durchaus rechtens, wenn es so in den AGB'S steht.. (ich habe es nicht kontrolliert). Ich habe schon lange ander Wirtschaftlichkeit des Angebots gezweifelt.. Aber ich hab die Jahr bestimmt schon 8 Jahre.. nun ja.. jetzt muss sie halt umziehen (was mir auch sehr Recht ist).
     
  5. sven587

    sven587 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2006
    laut agb ist diese maßnahme wirklich rechtens und ich kann das aus wirtschaftlicher sicht auch nachvollziehen (steht ja alles geschrieben).
    blöd ist es natürlich, dass viele erst mal die 10€ bezahlt haben und evtl. erst seit 2 monaten ihre homepage online haben.

    ich habe seit 6-7 jahren eine domain bei denen und noch nie probleme gehabt. diese mail betrifft ja nur die s-paket-user. zahlungskräftige kunden sind da sicher noch gerne gesehen.

    zu kontent.de kann ich nur sagen, dass die teilweise echt günstig sind und ich seit 3 jahren mit 4 (teils vermittelten) domains noch nie probleme bezüglich rechnungen etc. hatte

    grüße, sven
     
  6. Willeswind

    Willeswind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.008
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    172
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Ich wäre vorsichtig mit der Nennung von Firmennamen in so einem Zusammenhang.
    Könnte nach hinten losgehen.

    Nur ein Rat.
     
  7. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Ich hatte vor zig Jahren da eine Domain die aber schon lange inaktiv war... von daher ist mir das egal. War eine Freedomain ... keine Kosten... und mir war bewusst das freecity der Admin-C ist.
     
  8. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Dann mach's Dir doch einfach:
    Investiere mal so etwa 50.000 EUR in eine Web-Hardware-Lanschaft,
    bestelle bei T* eine 10 mBit-Standleitung (die jeden Monat fett Kohle kostet)
    und stelle mir das dann für einmalig 10 EUR bis zu meiner Rente zur Verfügung.
    Tagsüber musst Du Dich natürlich um den Server kümmern und für technische Fragen bereitstehen.
    Eine Sekretärin stellst Du natürlich auch ein, für den Telefondienst.
    Leben, den Srom und die Tippse bezahlen kannst Du ja von den Werbe-Einnahmen, die Du von den Sponsoren bekommst, deren Werbung ich mit Popup-Blockern unterdrücke.
    Die Leute werden Dich lieben!
     
  9. robin76

    robin76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2005
    also ich bin seit jahren schon bei KONTENT und kann beruhigend sagen das das eine seriöse firma ist!
     
  10. uwm

    uwm Gast

    ... egal, ob die Kündigung rechtens ist oder nicht - mir persönlich ist es einfach suspekt, wenn jemand einen Vertrag kündigt und in der Kündigung bereits eine Empfehlung ausgesprochen wird für einen anderen Anbieter.

    Da werde ich das Gefühl nicht los, das zwischen den Anbietern irgendeine Verbindung besteht - vor allem, wenn ein quasi kostenloser Dienst gekündigt wird und ein zu bezahlender Dienst empfohlen wird ....

    Da werde ich das Gefühl nicht los, das hinter beiden Diensten die gleichen Personen stecken und der Kunde nur mit aller Gewalt vom kostenlosen zum "da verdienen wir dran" Dienst geschickt werden soll ...:suspect:

    Wenn sich ein Angebot am Ende als nicht rechenbar darstellt ist es kein Thema, wenn es einfach eingestellt wird - aber Bitte nicht gleich " wir haben da noch was für sie", das kommt komisch rüber...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.