Account löschen – wie lange dauert das?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von macboehni, 01.12.2005.

  1. macboehni

    macboehni Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.12.2004
    Da ich mein iBook verkaufe, wollte ich noch den Kurznamen ändern ([DLMURL="http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1187821&postcount=27"]siehe hier[/DLMURL]). Nun dauert der Vorgang des Löschens (nicht sofort-lösch-Vorgang) schon über eine Halbestunde. Der Sat-1 Ball dreht sich und es lässt sich in den Systemeinstellungen nichts mehr machen. Die anderen Programme können trotzdem ausgeführt werden. Ist das normal dass das so lange dauert oder soll ich die Systemeinstellung sofort beenden? Gehen dann die Daten verloren?
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hallo :D

    Alles wird in eine Imagedatei kopiert, das Image geschlossen und dann der Benutzer gelöscht. Wenn der Benutzer aus mehreren GB besteht, dann kann das dauern.

    Wichtig ist auch, daß Du genug Festplattenspeicher hast, da ja temporär alles doppelt vorhanden ist.


    [edit] sozusagen war das relativ unrichtig mit den 3 minuten… :o kommt halt immer drauf an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005

Diese Seite empfehlen