ac3 Sound in aac 5.1 nur wie???

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von CubaMAN, 14.09.2006.

  1. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Hyhy,

    weiß vielliecht jemand rat wie man ac3 Ton in aac 5.1 umwandelt - sprich die Kanäle sollen alle erhalten bleiben? Hab ein paar Stunden im Net gesucht aber nix gutes gefunden.

    ffmpegx macht aus den 5 Kanälen leider 2.

    Grüße
     
  2. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    *schieb*
     
  3. apfelnase

    apfelnase Gast

    ähm, die frage habe ich nicht verstanden. ac3 sound kann/ist doch digital in 5.1. oder willst du mit informationserhalt die ac3-spur in apples aac-format (m4a) wandeln?
     
  4. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Genau so meinte ich das. Man muss den Ton ja ebenfalls umwandeln weil ac3 zusammen mit mp4 kein standardisiertes Format ist und außerdem hat aac eine wesentlich bessere Kompression.
     
  5. apfelnase

    apfelnase Gast

    geht es dir nur um die kompression? ich mein, die daten kommen ja schon ac3-kompremiert. nur durch eine umwandlung wird doch der klang nicht besser, da das ursprungsmaterial schon schlecht war.

    geht es also um die klangqualität oder die dateigröße?
    welcher dvd-player kann das denn abspielen, oder willst du die sachen dann nur am pc schauen?

    ich mein, sonst müste man mal schauen, ob es möglich ist, einfach nur "das containerformat" zu ändern, ohne neu zu encodieren.
     
  6. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Danke für deine Antwort. Der Ton ist so gut wie es bei AC3 geht =) z.B von DVD oder DVB-C Stream. Ich wollte ab sofort halt die DVB-C Streams nicht mehr als avi(divx) mit ac3-Ton sonder als H.264 mit aac komprimieren. Es wäre allerdings eben sehr schade wenn dabei am Ende nur noch Stereo rauskommen würde. AC3 ist eben mittlerweile schon etwas veraltet und das Format auf das gesetzt wird eben AAC. Die Kompression ist wie oben geschrieben eben auch schon um einiges besser, sprich gleiche Qualität bei weniger Speicherbedarf.

    Hast du vielliecht die QuicktimePro Version? Vielleicht kann man ja mit der den 5.1 Ton erhalten, da Apple die ganzen Filme im MovieStore auch alle mit 5.1 AAC "ausliefern".
     
  7. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Wow der Entwickel von ffmpegx antwortet sehr flott. Hat keine 5Min gedauert.
     
  8. boandlkramer

    boandlkramer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2006
    AC3 in AAC5.1 wandeln geht!

    Hallo Zusammen,

    die Umwandlung von AC3 in AAC5.1 klappt problemlos.
    Allerdings benötigt man dafür QT Pro und ein kleines Tool mit Namen mAC3dec.

    Die Anleitung (englisch) findet ihr hier:

    http://web.mac.com/dstripinis/iWeb/David Stripinis/5.1.html

    Ich habe es selbst ausprobiert, es geht! Allerdings ist es sehr Aufwendig.

    Das Problem an dem Ganzen ist jedoch:

    Wie bringe ich den AAC 5.1 Sound aus dem iMac raus, bzw. wie in meinen Dolby Digital Receiver rein. (Mit optischem Kabel, is schon klar...)
    Jedoch kann mein Surround Sound System im Wohnzimmer eben nur Dolby Digital oder DTS dekodieren und kein AAC Multichannel.

    Hat da einer eine Idee, wie man dann mit all dem schönen AAC 5.1 Sound letztlich auf die entsprechende Anzahl Lautsprecher kommt?

    Gruß
     
  9. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
  10. CubaMAN

    CubaMAN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Danke für die Antwort :) Denn werd ich mir das auch noch zulegen müssen oder eben beim AC3 beiben *mal schauen*.

    Hab mir ein Kabel bestellt. Schön in weiß =) Für 12EUR rum. Klar es gibt bisher noch keine Receiver welche AAC 5.1 unterstützen. Ich finde allerdings dass sich der Ton bei mir trotzdem ziemlich gut anhört. Wir nehmen an dass der Receiver dabei wohl auf ProLogic II zurückgreift. 5.1 Sound kommt. Also alle Boxen werden verwendet =) Bei Fragen einfach melden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen