Absturzbeschreibung für Dummies (iBook G4)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ophelion, 24.11.2004.

  1. ophelion

    ophelion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2003
    Als ich gestern eine Internetverbindung konfiguriert habe, ist folgendes passiert:

    Das Bild wurde plötzlich nach oben gezogen und Zeile für Zeile machte sich schwarz breit. Anschließend wurde immer wieder eine Fehlermeldung wiederholt, die ich vor lauter Ärger gleich vergessen habe.

    Jedenfalls konnte ich nur noch die Batterie rausnehmen, alles andere war tot.

    Bisher ist so etwas noch nie passiert und um ehrlich zu sein war die Systemzuverlässigkeit der Gurnd warum ich zu Apple geswitcht bin!

    Auch laufen Standardprogamme, wie iphoto bei mir so langsam, dass meine Freundin keine Lust mehr hat, unsere Bilder einzuarbeiten und ich das jetzt wieder machen muß! (trotz 640 MB Speicher) und regelmäßiger Systemoptimierung über onxy!

    Irgendwelche Tipps oder Erfahrungsberichte? (zum iBook, nicht zur Freundin!) ;-)
     
  2. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.11.2004
    ich kann dir zwar nicht helfen, aber kann mir vorstellen dass weitere details zu deinem system. genaue produtbezeichnung des books und der os version hilfreich sein könnten.

    greetz
    bienenmann
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Du findest eventuell Informationen über den Grund für den Absturz in der "Konsole" (Programme) im sogenannten "Panic-log".
    Zum Problem (mit :D) deiner Freundin:
    iPhoto startet zumindest deutlich schneller wenn du unter "Einstellungen" -> "Erscheinungsbild" die Haken bei "Kontur" und "Schatten werfen" entfernst.
     

Diese Seite empfehlen