Absturz während sleep mode

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von loopi, 14.03.2006.

  1. loopi

    loopi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Hi,

    bin gerade heimgekommen, und wollte mein iBook aus dem sleep mode holen, nichts passiert. sleep Lampe aus. Erst nach mehrfachen betätigen des Startknopfes konnte ich das Book wieder hochfahren. Dann kam die unten folgende Fehlermeldung.

    Weiß jemand was hier passiert ist? iBook war auch ziemlich warm, jetzt scheint wieder alles zu stimmen... War es evtl nicht in den sleep mode gegangen und ist zugeklappt heißgelaufen?


    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x400 - Inst access DAR=0x000000000037194C PC=0x0000000000000000
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x24768000)
    PC=0x00000000; MSR=0x40009030; DAR=0x0037194C; DSISR=0x40000000; LR=0x006478D0; R1=0x0F72BB50; XCP=0x00000010 (0x400 - Inst access)
    Backtrace:
    0x006478B4 0x0064784C 0x002D06F8 0x006477E4 0x002BEC10 0x002BED48
    0x002BFF24 0x002C0590 0x000A9894
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.IOBluetoothFamily(1.7f18)@0x637000
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x24768000)
    previously dumped as "Latest" state. skipping...
    Exception state (sv=0x2444DA00)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.5.0: Sun Jan 22 10:38:46 PST 2006; root:xnu-792.6.61.obj~1/RELEASE_PPC
    panic(cpu 0 caller 0xFFFF0004): 0x400 - Inst access
    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x00095718 0x00095C30 0x0002683C 0x000A8384 0x000ABD00
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x24768000)
    PC=0x00000000; MSR=0x40009030; DAR=0x0037194C; DSISR=0x40000000; LR=0x006478D0; R1=0x0F72BB50; XCP=0x00000010 (0x400 - Inst access)
    Backtrace:
    0x006478B4 0x0064784C 0x002D06F8 0x006477E4 0x002BEC10 0x002BED48
    0x002BFF24 0x002C0590 0x000A9894
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.IOBluetoothFamily(1.7f18)@0x637000
    Exception state (sv=0x2444DA00)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.5.0: Sun Jan 22 10:38:46 PST 2006; root:xnu-792.6.61.obj~1/RELEASE_PPCModel: PowerBook6,3, BootROM 4.7.7f0, 1 processors, PowerPC G4 (3.3), 800 MHz, 640 MB
    Graphics: ATI Mobility Radeon 9200, ATY,RV280M9+, AGP, 32 MB
    Memory Module: DIMM0/BUILT-IN, 128 MB, built-in, built-in
    Memory Module: DIMM1/J31, 512 MB, DDR SDRAM, PC2700U-25330
    AirPort: AirPort Extreme, 404.2 (3.90.34.0.p16)
    Modem: MicroDash, Euro, V.92, 1.0F, APPLE VERSION 2.6.6
    Bluetooth: Version 1.7.0f18, 2 service, 0 devices, 1 incoming serial ports
    Network Service: AirPort, AirPort, en1
    Parallel ATA Device: MATSHITACD-RW CW-8123,
    Parallel ATA Device: Hitachi IC25N030ATMR04-0, 27.94 GB
    USB Device: Bluetooth HCI, , Up to 12 Mb/sec, 500 mA
     
  2. apfelbenutzer

    apfelbenutzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    02.01.2006
  3. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Der Kernel-Panik nach zu urteilen, scheint da irgend etwas mit Bluetooth nicht richtig hinzuhauen. kopfkratz
     
  4. loopi

    loopi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Hm, da bin ich wohl nicht der einzige. Klingt aber so bei dir im Thread als könnte das eine einmalige Sache sein. Nur bei mir es im Unterschied zu Dir nicht im Akkubetrieb sondern am Netzteil. Würde mich echt interessieren was das war?
     
  5. loopi

    loopi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Aha! Seltsamerweise hab ich da auch ein kleines Problem.
    BT ist eigentlich aus die meiste Zeit. Was mir aber auffällt seit 10.4.4 (bin aber mit allen updates up to date, also 10.4.5 und die zwei security patches) das nach Neustart von Tiger immer in der Menüleiste das BT Symbol nicht mehr erscheint. Muss hierfür immer in die Systemeinstellungen und die Anzeige aus und an schalten. (hab auch kein Front Row installiert zur Info... )
    BT ist dabei aber immer im deaktivierten Zustand, auch heute Morgen beim sleep mode
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ich kenne das Problem auch! PowerBook G4 1.25 Ghz

    Alex
     
  7. loopi

    loopi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Das mit dem BT Symbol oder Kernel-Panik? Konntest Du etwas rausfinden?Vor allem der Schock das mein iBook so heiß war. Keine Lust jetzt immer das Book auszuschalten wenn ich aus dem Haus gehe...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen