Absturz durch Hitze?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LJSMC, 23.08.2006.

  1. LJSMC

    LJSMC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2006
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe nun seit gerade mal einer Woche ein Macbook 2GHz mit 1GB Ram. Ich bin damit auch sehr zufrieden, habe aber die Vermutung, dass das Book zu heiß wird und deshalb oft abstürzt wenn man arbeitsintensive Aufgaben ausführt.

    Mir ist es jetzt schon öfter passiert, dass z.B. iPhoto den Rechner zum Absturz bringt, wenn man Fotos importiert. Das gleiche bei iTunes. Das liegt doch nicht an der Software?

    a) Sind 1 GB zu viel?

    b) Was kann man dagegen machen? Gibt es Programme, die die Lüfteraktivität je nach Bedarf regeln?

    P.s.: Mein Betriebssytem ist auf de neusten Stand, deshalb vermute ich eher ein Hardwareproblem als ein Softwareprob.

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. Crian

    Crian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Könnte auch defekter Ram sein. 1 GB ist auf keinen Fall zu viel, dass ist eher das untere Limit ;)
    Hast du mal den Hardwaretest gemacht? Oder das Ram testweise rausgenommen und geschaut, was dann passiert? (Falls du nicht nur einen Riegel drin hast...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2006
  3. joel

    joel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2005
    es gibt ein neues firmware update das die lüftersteuerung verbessern soll, knall das mal drüber.

    sorg ausserdem dafür dass das macbook bei arbeitsintensiven aufgaben leicht aufgebockt steht. dann dürfte es eigentlich nicht abstürzen. mir ist noch nie ein mac abgestürzt
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Daran wird es aber nicht unbedingt liegen. Mein Macbook ist diesen ''Sommer''
    auch bei 35C einwandfrei gelaufen(bei teilweise 80C Temperatur laut CoreTemp)
    Ich glaube auch eher an einen Defekt beim Ram.
     
  5. joel

    joel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2005
    ja meins läuft auch einwandfrei, ich kann mir das auch nicht erklären. so ein plötzlicher freece oder absturz ist ja immer ein zeichen für defekten ram, bzw kann ein solches sein.

    vielleicht lädst du dir mal core duo temp runter und schaust wie heiß dein macbook ist wenn es mal wieder abschmiert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen