Absturz beim Hochfahren

Diskutiere mit über: Absturz beim Hochfahren im iPod Forum

  1. effess

    effess Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Hallo zusammen!

    Mein iPod – 3. Generation, 30 GB, MAC, Kaufdatum Januar 2004 – hat folgendes Problem:

    • Ist die Batterie leer, erscheint keine Warnung, sondern der iPod schaltet sich komplett ab (fährt herunter)
    • Berührt man eine Taste (automatischer Neustart) oder macht einen Reset (Hold an/aus, Menu+Play) fährt er hoch und bleibt beim erscheinen des Apple-Logos stecken. Ist er dabei am Netz bleibt das so.
    • Bei geschätzten 30-50 Neustart-Prozeduren nacheinander fährt er irgendwann doch einmal hoch.

    Ich habe ihn testweise einmal auf dem Dock stehen lassen (am Netz angeschlossen) und ihn einfach laufen lassen (Zufallswiedergabe). Nach drei tagen war er dennoch wieder tot.

    Gestern habe ich ihn wiederhergestellt (auf Lieferzustand zurückgesetzt), aber beim hochfahren blieb er dennoch stecken.

    Ich erwäge einen neuen Akku einzubauen.
    Glaubt ihr es liegt daran oder an der Festplatte oder sonstwas?

    Ich freue mich über Antworten, ich möchte ihn ungern „aufgeben“.
    Vielen Dank und frohe Weihnachten!
     
  2. Salseroloco

    Salseroloco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Mein Ipod mini ist jetzt 8 Monate alt und schaltet sich nach dem Einschalten häufig mit der Emldung "Batterie leer" ab, ob wohl die Batt-Anzeige noch auf halbvoll steht.
    Nach mehreren Starts geht es dann.

    Ich weiß auch nicht woran es liegt. warscheinlcih ist der Akku zu schlapp den Anlaufstrom die Festplatte und das Scrollen zu liefern. Da ich viel in den Liedern umherscolle um bestimmte Passagen zu hören geht das glaube ich ziemlich auf die Kapazität.

    Ich finde auch blöd, dass das gerät sich erst nach 24h Inktivität komplett abschaltet.
    So rödelt die Kiste im Ruhemodus den Akku leer.

    Werde in den nächsten Tagen das Ding mal zu Apple bringen. Gibt es auf den Akku auch 1 Jahr Garantie?

    Bis denne
     
  3. effess

    effess Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Hallo, ich habe inzwischen herausgefunden (durch den Diagnostic Mode) dass wohl meine Festplatte defekt ist. Das wars dann wohl...

    Ich denke dass es grundsätzlich ein Jahr Garantie sind, egal was defekt ist.

    Ich hoffe dass sich dein Problem löst, immerhin hast du ja noch Garantie.

    Viele Grüße
     
  4. Salseroloco

    Salseroloco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Wie kommt man in den Diagnostic Mode?

    Gruß
     
  5. effess

    effess Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2005
    Hallo!

    Unter folgender Adresse findest du alles zum Diagnostic Mode.
    http://apfelwiki.de/wiki/Main/IPodDiagnosticMode
    Aber nicht erschrecken, dein iPod wird dabei komische Geräusche von sich geben.
    Sehr zu enmpfehlen ist auch diese Seite fall du gar nicht mehr weiter weisst: www.podmod.de

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Absturz beim Hochfahren Forum Datum
Ipod Absturz iPod 08.03.2008
iPod classic Absturz in Adressdetails iPod 19.09.2007
iPod Absturz beim Verbinden mit iMac - warum? iPod 04.05.2007
Knirschender ipod-Absturz iPod 06.04.2007
ipod video 80gb absturz problem iPod 11.11.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche