Abstände und Schriftgröße in Listen bei LaTeX ändern ?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Lemim, 06.04.2006.

  1. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Hallo,

    ich habe als absoluter LaTeX Anfänger mal eine Frage. Ich möchte durch

    \begin{itemize}
    \item Text
    \item Text
    \end{itemize}

    eine Liste erstellen. Nun ist mir der Zwischenraum zwischen den einzelnen Items zu groß und auch die Schrift in dieser Aufzählung hätte ich gerne etwas kleiner...

    Wie geht das? Habe mich durch verschiedene Anleitungen gewühlt, aber ich kapier das alles noch nicht so ganz. Kann jemand helfen?
     
  2. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Also das hat wohl mit /parsep was zu tun. Aber wie binde ich den Befehl ein??
     
  3. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    schau mal in die Dante-FAQ, „8.5.19 Wie kann ich das Aussehen von Listenumgebungen, speziell deren vertikale Abstände, auf einfache Weise verändern?“
    http://www.dante.de/faq/de-tex-faq/html/makros4.html#81
    Da sind einige Pakete genannt, die die Anpassung vereinfachen.

    Zur Schriftgröße: Wie man Schriftgrößen verändert, sollte in jeder LaTeX-Anleitung stehen.

    Allerdings würde ich das bei Listen nicht empfehlen, da sie ja eigentlich zum normalen Text gehören. Das Verkleinern der Abstände von Listeneinträgen zueinander würde ich auch nur machen, wenn es sich um Stichwortlisten handelt.

    Grüße,

    tasha
     
  4. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Danke! Das mit der Schriftgröße habe ich auch jetzt gelassen. War eine doofe Idee und auch nur ein Anhängsel meiner Frage.

    Wie schon gesagt: Ich bin absoluter Anfänger. Was mache ich denn nun mit diesen Paketen? Wo kommen die hin? Ich hatte bisher nur mit dem i-installer Bekanntschaft gemacht...
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hallo,

    der i-Installer installiert den teTeX-Baum nach /usr/local/, eine Verknüpfung liegt in /Library. Eine Möglichkeit, herauszufinden, ob ein Paket bei Dir installiert ist, ist, diesen Ordner zu durchsuchen, also mit dem Finder nach /Library/teTeX zu wechseln und die Suchfunktion von OS X zu nutzen (oder manuell die Ordner zu durchwühlen). Bei mir war es in der Standardinstallation erhalten, genau wie die Dokumentation, und zwar in der Datei „mdwlist.dvi“, die Du z. B. mit TeXShop öffnen kannst.

    Dort findest Du, dass es mit mdwlist kompakte Varianten der Standardlistenumgebungen gibt, an den Befehl ist nur ein „*“ angehängt.

    Grüße,

    tasha

    Edit: Schau Dir auch mal die Übersicht zur Dokumentation an, die (bei mir) in /Library/teTeX/share/texmf.tetex/doc/index.html liegt.

    Zur Installation neuer Pakete hilft wieder die Dante-FAQ, die Du Dir als Anfänger auf jeden Fall bookmarken solltest:
    http://www.dante.de/faq/de-tex-faq/html/makros1.html#7
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2006
  6. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Super! War schon installiert. :) Konnte die .dvi DAtei zwar nicht öffnen, aber habe sie mir als pdf umgewandelt und bin nun glücklich. Vielen Dank für die super schnelle und geduldige Hilfe!
     
  7. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    *g* war nur eine Frage der Zeit, bis ich wieder an einer großen Mauer angekomme...

    Ich habe jetzt eine schöne Liste mit itemize gemacht und wollte sie nun umändern in eine nummerierte. sieht so aus:

    \renewcommand{\labelenumi}{\theenumi. Stunde}
    \begin{enumerate}
    \item blabla
    \item blabla
    \item blabla
    \end{enumerate}


    Nun rückt Latex die Aufzählung nicht ein, sondern es ragt in den linken Rand hinein. Sieht sehr unnschön aus! Bei itemize war das nicht so und an meinem Zusatz mit 1.Stunde, 2.Stunde usw. liegt es auch nicht - das habe ich ausprobiert.

    Und ja: Ich habe nach dem Problem in der scrguide und bei dante usw. gesucht. Auch was gefunden, nicht ganz verstanden, trotzdem ausprobiert und frustriert wieder gelassen, da es nicht klappte...
     
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hallo Lenim,

    Doch, es liegt an Deiner „Stunde“, da der Platz, da der Platz, den Dein Label braucht. Schau Dir mal folgendes Beispiel an:

    Code:
    \documentclass{article}
    \begin{document}
    
    Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein
    Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies
    ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test.
    
    \begin{enumerate}
    \item das erste
    \item das zweite
    \item das dritte
    \end{enumerate}
    
    \renewcommand{\labelenumi}{\theenumi. Stunde}
    \begin{enumerate}
    \item das erste
    \item das zweite
    \item das dritte
    \end{enumerate}
    
    Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein
    Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies
    ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test.
    \end{document}
    
    Wie Du siehst, ist der eigentliche Text der beiden Listen gleich weit eingerückt. Du hast zum Label das Wort „Stunde“ hinzugefügt, ohne die Einrückung der Liste zu ändern, also rutscht es in den Rand. Du musst also den linken Rand vergrößern:

    Code:
    \documentclass{article}
    \begin{document}
    
    \newcounter{stunde}
    \begin{list}{\thestunde. Stunde}
    {\usecounter{stunde}
    \setlength{\leftmargin}{5cm}
    \setlength{\labelwidth}{4cm}
    }
    \item blabla
    \item blabla
    \item blabla
    \end{list}
    
    Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein
    Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies
    ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test. Dies ist ein Test.
    
    \end{document}
    
    Wie die einzelnen Abstände heißen, ist z. B. im Begleiter erklärt, oder wenn Du ihn nicht hast und ein kostenloses Dokument bevorzugst, in LaTeX – Fortgeschrittene Anwendungen von Manuela Jürgens.

    Falls ich Dein Problem missverstanden habe, poste bitte ein lauffähiges Minimalbeispiel, das Dein Problem beschreibt. Leider hast Du ja auch nicht angegeben, was Du schon ausprobiert hast, so dass darauf auch niemand eingehen kann. Mache das in Zukunft bitte.

    Grüße,

    tasha
     
  9. Lemim

    Lemim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.10.2005
    danke! genau das war die Lösung. besser mich! :)
     
Die Seite wird geladen...