ableton live

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von linux2001, 29.05.2005.

  1. linux2001

    linux2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.05.2005
    sagt mal wieviel audiospuren macht ihr mit euren mac mini auf live 4.04 bis er am ende ist ohne plug einzusetzen. drumm
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    nur audio? ne menge ...

    sorry für unpräzise antwort - ich arbeite nie ohne plugins ... reine audioloops gehen mindestens 15 parallel - das ist aber nur das maximum, das ich mal probiert habe. es gehen schon noch ein paar mehr...
     
  3. fani

    fani Gast

    hol nochma die leiche aus'm sarg :D.
    kann mir jemand verraten wie ich plugins (korg legacy) in live einbinde?
    mit der win-kiste ging ja alles anders...

    - korg legacy collection
    - ableton live 5.2 (demo)

    thanx!
     
  4. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    hast die KLC normal installiert?

    die KLC muss nun im Explorer links zu sehen sein, wenn du auf Plugins gehst(der Stecker)

    dann einfach den Synth auf die MidiSPur ziehen
     
  5. fani

    fani Gast

    wie's geht weiß ich ja, nur muss ich die erst einbinden, kann die plugins aber nicht lokalisieren...
     
  6. fani

    fani Gast

    nehme ich an... :kopfkratz: :noplan:
     
  7. fani

    fani Gast

    [​IMG]

    :noplan:
     
  8. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Fani, Du mußt den Button "Audio Units verwenden" aktivieren !!
    Apple benutzt als Protokoll "Audio Units (AU)" nicht VST. Es gibt zwar nen VST-AU-Adapter von FX-Pansion,
    aber die Korg Legacy sollte Audio Unit beherrschen.

    Dann in Live 5.2 neu starten. Macht dann nen Re-Scan & schwupps ist die Legacy links in den PlugIns zu finden.
     
  9. fani

    fani Gast

    funzt auch nicht...
    es tauchen nur die garageband plugins auf.

    die klc plugins liegen übrigens als .vst vor.
    muss 'n adapter her? kann doch nicht sein...
     
  10. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    dann die KLC mal deinstallieren & neu installieren. Dabei auf "manuell" gehen & nur "AU" als Schnittstelle
    auswählen. Dann sollte das schon klappen. KLC unterstützt "Audio Unit" & beim Kollegen läuft es tiptop.

    Was hast Du eigentlich für nen Mac?? Wenn´s nen Intel-Mac ist, dann mal erst bei Korg schauen, ob die
    auch "Universal Binary" haben & Update downloaden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen