80 GIG Platte wie sinnvoll einteilen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Ask_me, 18.01.2003.

  1. Ask_me

    Ask_me Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2003
    hallo,
    habe die Angewohnheit, meine Platten immer in einen Systemteil und Application zu unterteilen... das will ich nun auch bei OSX.

    Blaeht sich irgendwann mal die Systempartition auf ? Sonst haett ich mir folgendes ueberlegt:

    5 Gb fuer System X und der Rest dann Application; oder sind 5 GB schon zuviel ?

    :))
     
  2. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    06.09.2002
    Ich würde noch eine Swap-Partition anlegen, um den virtuellen Speicher auszulagern. Und für das System würde ich eher 10 GB als 5 anlegen. Wenn du allerdings gleich nach der Installation deinen User-Ordner auf die andere Partition verschiebst und auch immer sauber dorthin installierst, würden 5 GB wahrscheinlich auch reichen.
    Erik
     
  3. Ask_me

    Ask_me Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2003
    DANKE

    .
     
  4. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Swap?

    Wie gross sollte denn eine Swap-Partition so sein?
    Gilt da die Windows-Faustregel ("Swap" = "Menge des installierten RAMs" x 2).

    Oder läuft das beim OS X etwas anders?

    MfG
    gaianchild
     
  5. Ask_me

    Ask_me Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2003
    also..

    generell sind Aussagen wie RAM*2 voellig uerbholt und stammen noch aus der zeit,als RAM knapp war...
    Bei Win z.B. ist es voelliger Unfug mit 1 GIG RAM 1,5 Gb Spaw zu nehmen = pagefile. Da stellt man das am betsen auf "0"

    hier mal eine andere Formel

    What is the correct size for swap files/partitions? Matt Wolanski, an IBM certified systems specialist, says IBM recommends the following formula for the calculation of swapfile space:

    ((RAM - 256MB) x 1.25) + 512MB

    mein Cube hat 768 Mb, ergaebe also 1,1 Gb Swap... nunja.... finde ich diskussionswuerdig. Wenn ich mir mein Suse 8.1 ansehe, da wird bei 512 Mb normal garnicht geswappt... allerdings tun einem das Gb Swap heutzutage auch nicht mehr so recht weh.

    Wie man Swap einrichtet. siehe hier

    http://www.resexcellence.com/hack_html_01/06-01-01.shtml
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. Trainspotter

    Trainspotter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2002
    wie kann ich denn nach einer neuinstallation meine userordner in eine andere patitionversichieben? kann ich dann automatisch jeden anderen user direkt auf die neue patition schieben?

    ausserdem möchte ich meinen itunes order auf eine andere patition auslagen. kann ich den einfach so versieben oder muss ich da in itunes parameter setzen?

    kann man den applications order auch einfach so verschieben? vielleicht so dass neue programme sich automatisch dahin installieren ?


    oh man, dass sind jede menge fragen. aber trotzdem danke
     
  7. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    06.09.2002
    Deinen, und auch jeden anderen Userordner, kannst du mit dem NetInfo Manager verschieben. Das heisst eigentlich sagst du da nur, wo der Ordner sich befindet. Anlegen oder hinkopieren musst du ihn schon selbst.
    Den Ort der iTunes Library kannst du in den iTunes Einstellungen unter "Erweitert" ändern.
    Wie man den Applications Ordner verschiebt habe ich leider auch noch nicht herausgefunden.
    Erik
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen