8 Visitenkarten auf einem A4-Bogen

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von Pixelprofi, 31.08.2005.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Werte Macuser,

    ich habe bisher immer nur von den zu druckenden Visitenkarten ein PDF erstellt und dieses dann an die Druckerei gegeben.

    Jetzt verlangt eine andere Druckerei ein PDF von mir mit 8 Visitenkarten auf einen A4-Bogen inkl. Schnittmarken. Könnt Ihr mir helfen wie ich da vorgehen muss?

    Derzeit habe ich die Visitenkarte in FreeHand in dem Format 85 x 55 mm zzgl. 3 mm Beschnittzugabe angelegt. Hier jetzt ein PDF mit Schnittmarken zu erstellen ist mir Acrobat kein Problem, doch die Druckerei möchte gerne 8 Visitenkarten auf einen A4-Bogen als PDF.

    Ich würde mich über Eure Hilfe sehr freuen.
    Vielen Dank!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    In Word unter Etiketten ein passendes Muster auswählen und dann als PDF Speichern
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Wenn du das öfter machen musst = Quite Imposing + Plug in für Acrobat.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Auch nicht schlecht :p
     
  5. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Vielen Dank schon einmal, aber könnt Ihr mir auch etwas detailierter helfen?

    @marco312: Ich kann doch gelayoutete CMYK-FreeHand-Dateien als Etiketten in Word importieren und diese dann als PDF an die Druckerei übergeben!

    @avalon: eigentlich muss ich es nicht öfter machen. Gibt es eine Möglichkeit 8 Visitenkarten (FreeHand-Dateien) auf einem A4-Bogen zu platzieren inkl. Schnittmarken und dann ein PDF erstellen (Acrobat)?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  6. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Ja, echt gut :p

    Kann mir bitte jemand zum Thema helfen?
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Einfach in Freehand eine Visitenkarte anlegen mit Schnittmarken (Schnittmarken aus Linien selber erstellen), ein bißchen rechnen und dann das Objekt gruppieren, kopieren und 7 x vervielfältigen auf dem Blatt!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2005
  8. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Entweder die A4-Datei in Freehand anlegen (wie bereits vorgeschlagen) oder aber die Visitenkarte als EPS abspeichern und in einem Layout-Programm (Quark, InDesign) achtmal platzieren (Schnittmarken manuell anlegen).
    Wenn die Visitenkarte ablaufend ist und oben/unten bzw. links/rechts unterschiedliche Farben hat, dürfen die Visitenkarten nicht aneinander stoßen, es muss ein Zwischenschnitt gemacht werden.
     
  9. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2002
    Danke!

    Vielen Dank avalon und EllyRigby.
    Werde dann die Schnittmarken manuell anlegen (als Pfande) und dann auf einem A4-Bogen anordnen.

    Grüße und einen schönen Abend!
     
  10. Fantômas

    Fantômas Gast

    ja, wenn du sie als pfand anlegst, hat das den vorteil, dass du sie später auch wieder von der druckerei zurück bekommst :D :D :D

    (sorry für OT, aber dieser tippfehler war wirklich zu komisch...)

    ollo
     
Die Seite wird geladen...