6 Partitionen - Was kann ich tun????

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von ben-pen, 22.11.2005.

  1. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Hallo! Mit Erschrecken habe ich an meinem neuen Arbeitsplatz festgestellt, dass mein Vorgänger die Platte in 6 !! Partitionen geteilt hat. Man oh Man.
    Kann ich das ohne Verluste rückgängig machen? Was schlagt ihr vor?

    Ben

    PowerMac G5
     
  2. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2004
    daten auf externe Platte/Netzwerk sichern und plattmachen
     
  3. disco

    disco Gast

    Was ist es für ein Rechner und welches OS? Der Target Mode würde sich anbieten: Daten und OS extern sichern, Partitionierungen zurücksetzen und Daten zurückspielen.
     
  4. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    na toll. die apps gehen dabei aber nicht verloren, oder?
     
  5. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    ist wahrscheinlich die einzige Möglichkeit. Nun, da muss ich mir ne externe Platte holen, oder kann man soetwas ausleihen?
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Nein, mit CCC klonen auf eine Externe.

    Platte im Mac auf eine Partition und zurück damit
     
  7. milimedia

    milimedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.03.2004
    wenn du etwas Geld investieren willst oder kannst, empfehle ich dir "Drive Genius" von ProSoft. Ein sehr gutes Festplatten-Diagnose und Repair-Tool. Damit kannst du Partitionen ändern und löschen ohne den Rest der Platte zu beeinträchtigen. Hat uns in der Firma schon öfter sehr nützliche Dienste erwiesen ;)
    Gruß
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das macht aber am meistens mehr Probleme als das es nutzen hat mit dem Programm gab es schon zu viel Ärger als das man es empfehlen sollte.
     
  9. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Das mit diesen Partitionierungstools mag ja gut und schön sein - auf nem PC. Mac/Apple/OS X bringt doch das alles mit.

    Daten extern sichern und mit DVD booten(Taste C beim Start gedrückt halten) und mit dem Festplattendienstprogramm alle Partitionen löschen und eine daraus machen.
    Daten wieder zurückspielen und alles ist gut. ;)
     
  10. milimedia

    milimedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.03.2004
    Das mag schon sein. Aber wir haben nie Ärger damit gehabt! Wer die Manuals der Tools genau liest und etwas vorsichtig an die Sache herangeht, der kann da kaum etwas falsch machen... Für "munter drauf los probieren" ist dieses Tool in der Tat nicht geeignet...
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...